Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Hubschraubereinsatz: Polizei fasst Einbrecher am Brauerweg
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Hubschraubereinsatz: Polizei fasst Einbrecher am Brauerweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 31.05.2019
Dank einer Anwohnerin konnte die Polizei zwei Einbrecher auf frischer Tat erwischen. Quelle: Bodo Marks/dpa
Wunstorf

Ein Großaufgebot an Polizisten und ein kreisender Hubschrauber schreckten die Bewohner im Norden der Stadt in der Nacht zu Freitag auf. Gegen 1 Uhr rückten die Beamten am Brauerweg an. Eine Anwohnerin hatte Taschenlampenschein beobachtet und sofort die Polizei alarmiert. Ihrem raschen Handeln sei es zu verdanken, dass die Einsatzkräfte zwei Einbrecher auf frischer Tat ertappten konnten, lobt der Leiter des Kriminalermittlungsdienstes, Thorsten Bösert. Mit einem Hubschrauber fahndete die Polizei zunächst nach einem möglichen Komplizen. Der Verdacht habe sich jedoch nicht bestätigt, sagt Bösert.

Weitere Polizeimeldungen aus Wunstorf lesen Sie hier.

Von Rita Nandy

Johnny und Luna sind zwei possierliche Kaninchen, die schon seit Dezember im Tierheim Wunstorf leben. Für beide sucht das Tierheim ein neues Zuhause. Die Tiere sollten möglichst zusammen bleiben.

31.05.2019

Weil Stadtsparkasse und Volksbank sich aus Kolenfeld zurückziehen, wollen Ehrenamtliche aus der Kirchengemeinde künftig regelmäßig bei den Bankgeschäften unterstützen.

03.06.2019

Ein abwechslungsreiches Programm aus Konzerten, geöffneter Gartenpforte, Hoffest und informativer Radtour steht für das Wochenende, 31. Mai bis 2. Juni, in Wunstorf an.

31.05.2019