Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Kreuzungsbereich in der Barne soll für Fußgänger sicherer werden
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Kreuzungsbereich in der Barne soll für Fußgänger sicherer werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 13.01.2020
Fußgänger sollen den Kreuzungsbereich der Straßen Am Hasenpfahl, Ludwig-Richter-Straße und Deisterweg künftig besser überqueren können. Quelle: Anke Lütjens
Wunstorf

Die Stadt Wunstorf plant, den Kreuzungsbereich der Straßen Am Hasenpfahl, Ludwig-Richter-Straße und Deisterweg umzubauen. Grund ist, dass die...

Ein Erfolg für die Präventionsarbeit: In Wunstorf haben 14 Senioren Anrufe von falschen Polizisten bekommen – und alle Angerufenen haben den Betrugsversuch erkannt und aufgelegt.

13.01.2020

Die Nachricht kam für das Team des Kinder- und Jugendtreffs Küsterhaus in Wunstorf-Steinhude überraschend. Die Leiterin hat ihren Arbeitsvertrag nicht verlängert. Dadurch ändert sich das Angebot.

13.01.2020

Unbekannte Täter haben das Regiobus-Gebäude am ZOB in Wunstorf beschädigt. Sie schlugen am Freitagabend gegen 19 Uhr eine Scheibe ein. Der Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

12.01.2020