Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Tafel erhält Erlös aus Wunstorf-Kalender
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Tafel erhält Erlös aus Wunstorf-Kalender
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 08.05.2019
Die Mitglieder des Tafel-Vorstandes, Frank Löffler und Ursula Jungbluth (mit Kalender), nehmen ihre Spende aus den Händen von Frank Wiebking (Stadtsparkasse Wunstorf, von links), Michael Nahrstedt (Wunstorfer Bauverein) und Henning Radant (Stadtwerke Wunstorf) entgegen. Quelle: privat
Wunstorf

Die Wunstorfer Tafel hat den Erlös des Wunstorf-Kalenders für 2019 bekommen: 2904,09 Euro. Den Kalender hatten der Wunstorfer Bauverein, die Stadtwerke und die Stadtsparkasse gemeinsam aufgelegt und gegen eine Spende von mindestens 1 Euro an ihre Kunden ausgegeben. Der Vorstand der Tafel hat sich über das Ergebnis gefreut.

Bauvereins-Vorstand Michael Nahrstedt betonte bei der Übergabe, dass die Wunstorfer Tafel seit Jahren einen wichtigen Beitrag zur Versorgung bedürftiger Bürger leiste und dabei verhindere, dass Lebensmittel weggeworfen werden. „Wir möchten die Menschen in Wunstorf ermutigen, selbst Unterstützer der Tafel zu werden“, sagte deshalb Stadtwerke-Geschäftsführer Henning Radant. Erfreut konnte Frank Wiebking, Vorstandsmitglied der Stadtsparkasse, bilanzieren, dass die bisher drei gemeinsamen Kalenderaktionen der Einrichtungen schon mehr als 10.000 Euro für gemeinnützige Organisationen eingebracht haben.

Von Sven Sokoll

Seit nunmehr 30 Jahren werden in Wunstorf Stadtführungen angeboten. Die Gästeführer laden auch zu Themenführungen und Turmbesteigungen ein. Teilnehmer erfahren dabei Wissenswertes über die Stadt.

11.05.2019

Der Samtgemeinderat Sachsenhagen hat den neuen Spielplatz an der Grundschule Hagenburg beschlossen. Der CDU-Bürgermeisterkandidat hat das Vorgehen unterdessen kritisiert.

11.05.2019

Klettern, Kettcar-Rennen und Scooter fahren: Diese und noch viel mehr Aktionen bietet das Hof-Fest des Kinder- und Jugendzentrums Der Bau-Hof. Das Fest ist am Sonntag, 12. Mai, von 14 bis 17 Uhr.

10.05.2019