Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Wie sicher fahren Sie?
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Wie sicher fahren Sie?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 22.06.2019
Regionsdezernentin Cora Hermenau (Mitte) nimmt bei den Fahrlehrern Katrin Simokat-Weber und Thomas Silbermann am Seminar "Fit im Auto" teil. Quelle: Sven Sokoll
Wunstorf

Einen direkten Eindruck hat die Regionsdezernentin für Sicherheit, Cora Hermenau, am Mittwoch von den Schulungen unter dem Titel „Fit im Auto“ gewonnen. Sie fungiert gleichzeitig als Vorsitzende der Verkehrswacht in der Region und hat in der Wunstorfer Fahrschule von Thomas Silbermann an dem Programm teilgenommen, das die Organisation anbietet.

„Fit im Auto“ richtet sich mit theoretischen und praktischen Anteilen an Senioren, die noch möglichst sicher am Verkehr teilnehmen wollen, und wird von der Region gefördert. „Ich wollte selbst auch gern sehen, wie ich stehe“, sagte die Dezernentin – und bekam von Silbermann recht sicheres Fahren bescheinigt. Für die Verkehrswacht nahm sie aber auch neue Erkenntnisse mit: „Wir sollten es versuchen, dieses Angebot auf eine breitere Basis zu stellen.“ Bisher bieten vor allem Fahrschulen und Polizei „Fit im Auto“ an, vielleicht könne das noch weiter auf den Kreis der Ehrenamtlichen ausgedehnt werden..

Detlef Meese von der Verkehrswacht führt eine Vollbremsung auf dem Schützenplatz vor. Quelle: Sven Sokoll

Bremsübungen auf den Schützenplatz

Bei den praktischen Übungen hat Detlef Meese mit sechs der Teilnehmer auf dem Schützenplatz unter anderem das richtige Bremsen geübt – damit bei einem plötzlichen Hindernis auf der Straße der Wagen möglichst schnell steht. Dazu tragen unterschiedliche Faktoren bei, etwa aufmerksam zu fahren, nicht nebenbei auf ein Smartphone zu schauen und beherzt auf das Bremspedal zu treten. Doch auch die richtigen Reifen spielen eine wichtige Rolle: „Der richtige Druck ist dabei das Wichtigste überhaupt“, sagte er. Der Experte rät von Ganzjahresreifen als Kompromiss ab, die weder im Sommer noch im Winter allen Anforderungen ganz gerecht werden können.

Die nächsten Termine bei Silbermann sind für den 11. Juli und den 14. Oktober geplant. Anmeldungen sind unter detlef.meese@t-online.de oder Telefon (05031) 120123 möglich. Weitere Informationen unter www.fit-im-auto.de.

Von Sven Sokoll

Die Vorbereitungen für den Kinder- und Jugendtag am Sonnabend, 21. September, laufen auf Hochtouren. Noch immer können sich Interessierte anschließen, mitplanen und das Programm bereichern.

19.06.2019

Der Mobilfunk-Netzbetreiber Vodafone hat eine neue LTE-Station in Steinhude installiert. Damit beginnt zugleich ein Ausbauprogramm in der ganzen Region.

19.06.2019

Weil seine Stimmung stark schwanken kann, lebt der Hund Buddy schon seit 2017 im Tierheim. Die Tierheim-Mitarbeiter sehen aber Fortschritte und wollen erneut versuchen, ihn zu vermitteln.

19.06.2019