Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Weimar-Ausstellung endet am Sonntag mit Führung
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Weimar-Ausstellung endet am Sonntag mit Führung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:53 18.06.2019
Die Einträge im Gästebuch zeigen, dass das Publikum die Ausstellung sehr gut findet. Quelle: privat
Anzeige
Wunstorf

Die Ausstellung „Wunstorf in der Weimarer Republik“ geht ihrem Ende entgegen. Die Veranstalter freuen sich, dass bis zum Wochenende schon rund 1500 Besucher in der Stadtkirche gezählt wurden, das sind rund 300 pro Woche. „Die Reaktionen des Publikums waren durchweg positiv, wie die Einträge in das Gästebuch belegen“, sagt Stadtarchivar Klaus Fesche. Darunter waren auch Besucher aus Hamburg und eine Reisegruppe aus Fulda, die dem Arbeitskreis für seine großen Anstrengungen dankt.

Wer die interessanten Tafeln oder Objekte wie das Bodmann-Motorrad von 1928 oder das Europa-Rad noch sehen will, kann die Öffnungszeiten am Dienstag, Donnerstag und Freitag von 15 bis 18 Uhr sowie am Sonnabend und Sonntag von 13 bis 17 Uhr nutzen. Am letzten Tag bieten die Organisatoren noch einmal eine Führung ab 15 Uhr an und wollen kurze Filme zeigen. Auch für Gespräche werden sie zur Verfügung stehen.

Von Sven Sokoll

Anzeige