Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Uetze In der Kirche erklingt Musik zum Durchatmen
Aus der Region Region Hannover Uetze In der Kirche erklingt Musik zum Durchatmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 29.03.2018
Das helle und luftige Kirchenschiff des Uetzer Gotteshauses lädt geradezu zum Durchatmen ein. Quelle: HAZ-Archiv
Anzeige
Uetze

 In der Johannes-der-Täufer-Kirche steht der Karfreitag, 30. März, im Zeichen der Musik. Ab 15 Uhr erklinge dort Musik zum Innehalten und Durchatmen, um zur Ruhe zu kommen, kündigt Pastor Andreas Kiebeler an. Das kleine Konzert gestalten Elisabeth und Johanna Kiebeler als Sängerinnen sowie Annegret von Collande an Orgel und Klavier.

Ausgewählt haben die drei Frauen unter anderem Lieder und Arien aus drei Jahrhunderten von Alessandro Stradella, Wolfgang Amadeus Mozart, Gabriel Fauré und Flor Peeters sowie Orgelwerke von Johann Sebastian Bauch und Hans Friedrich Micheelsen. Begleitet wird die Musik mit Texten und Gebeten zum Karfreitag. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird jedoch um eine Spende für die Kollekte gebeten. 

Anzeige

Darüber hinaus lädt die Kirchengemeinde wieder zum Osternachtgottesdienst ein, der laut Pastor Kiebeler Jahr für Jahr viele Menschen anzieht, obwohl er früh am Morgen gefeiert wird. Beginn ist am Sonntag, 1. April, um 6 Uhr in der Uetzer Kirche. Der Posaunenchor und die Jugendkantorei Uetze gestalten die Feier musikalisch. Nach dem Gottesdienst sind alle zum gemütlichen Osterfrühstück im Gemeindesaal eingeladen.

Von Anette Wulf-Dettmer