Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Uetze Schützen strahlen mit der Sonne um die Wette
Aus der Region Region Hannover Uetze Schützen strahlen mit der Sonne um die Wette
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 31.05.2017
Da Oberst Markus Orthmann Marscherleichterung anbefohlen hatte, strahlten die Uetzer Schützendamen in weißen Blusen und mit ebensolchen Sonnenschirmen. Quelle: Sandra Köhler
Uetze

Sowohl beim traditionellen Kinderumzug am Freitag, als gerade einmal 20 Kinder mit ihren Eltern das Schützenfest eröffneten, als auch beim Festumzug am Sonntag schien die Beteiligung weniger üppig als in den Vorjahren. „Normalerweise feiern wir am 1. Juniwochenende“, sagte Vereinschef Donald Albrecht. Weil der Festwirt aber zu Pfingsten ein anderes Fest bestückt, habe man ausweichen müssen: „Das ist an einem langen Wochenende nicht optimal“.

Nichts desto trotz sei es ein schönes und gelungenes Schützenfest gewesen. Die erstmals angebotenen vegetarischen Speisen beim Kommers und Festessen kamen an. „Etwa zehn Prozent haben es gewählt, das finde ich erstaunlich gut“, sagte Albrecht.

Die eigene Gruppe beim bunten Umzug zusätzlich zu den sechs Spielmannszügen mit Musik vom Plattenteller zu versorgen, wollten nur die Handballer des VfL Uetze. Dank ihrer T-Shirts wissen nun alle Schaulustigen, dass der Aufstieg in die Landesliga geschafft ist. Feuerwehr und Vereine wie der SV 08 und der VfL sorgten für Lokalkolorit und gute Laune.

Mit den Schützen meinte es Oberst Markus Ortmann angesichts der Temperaturen gut und erließ ihnen das Tragen der Uniformjacken. Zudem hatte er bei der Ankündigung „Die Damen gehen ganz ohne“ die Lacher auf seiner Seite. Den Königen war freigestellt, ob sie die Marscherleichterung annehmen wollten oder nicht.

Schützenkönig Rolf Kuppart, der diese Würde nach 2014 bereits zum zweiten Mal errungen hat, entschied sich gegen die Jacke. Allein für die Fahrt im schnieken feuerroten Mercedescabrio dürfte sich die Aufregung beim Schießen gelohnt haben. Bürgerkönigin Bianca Jünemann war in Sachen Uniform sowieso aus dem Schneider. Vogelkönig Henning Bollmann trat die Fahrt im pferdegezogenen Planwagen passend zu seinen Vorderladern in Reithose und Hut an.

Eine Schützenkönigin gibt es in diesem Jahr in Uetze nicht. Aber weitere sechs Majestäten: Jungschützenkönigin ist Laura Oelbüttel, Junggesellenbeste Jan-Luca Stecker, im Vorjahr noch Jugendkönigin. Ihr Nachfolger wurde Torge Ahlers. Jugendkönig der Acht- bis Zwölfjährigen ist Dennis Nebig, Seniorenbester Siegfried Lehmann.

Und die Kinderkönige, die nach dem Kinderumzug am Freitag zum Auftakt des diesjährigen Schützenfestes ausgeschossen wurden, heißen Jonas Blanke (bis 8 Jahre) und Tim Jünemann.

Von Sandra Köhler

Westernflair und Stallatmosphäre gibt es bei der Pfingstshow auf der Reitanlage Barber's Home. Von Freitag, 2., bis Montag 5. Juni, gibt es täglich von 8 bis 21 Uhr spannende Wettkämpfe zu beobachten. Angemeldet sind 300 Pferde. Der Eintritt ist frei.

31.05.2017

Ein tödlicher Unfall hat sich am Sonntagvormittag auf der Landesstraße 387 zwischen Uetze und Dollbergen ereignet. Ein 52 Jahre alter Mann starb, als er auf der geraden Strecke frontal gegen einen Baum prallte.

Anette Wulf-Dettmer 28.05.2017

Wer am Sonnabendnachmittag keine Zeit hatte, ins Freibad am Fließgraben zu kommen, hat etwas verpasst. Denn wann gibt es schon einmal ein Strandfest mitten in der Region Hannover mit vielen ungewöhnlichen Aktionen für die ganze Familie.

31.05.2017