Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Uetze Volkskönig Diego Machado kommt aus Brasilien
Aus der Region Region Hannover Uetze Volkskönig Diego Machado kommt aus Brasilien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 08.07.2019
Diego Machado freut sich darüber, dass er Volkskönig geworden ist. Quelle: Friedrich-Wilhelm Schiller
Obershagen

Das dürfte weit und breit einmalig sein: Beim Schützenfest in Obershagen ist ein Brasilianer Volkskönig geworden. Er heißt Diego Machado und wohnt im Neubaugebiet, das auf dem ehemaligen Kalksandsteinwerkgelände entstanden ist. „Ich lebe seit zwei Jahren in Obershagen und bin seit acht Jahren in Deutschland“, sagt Machado.Beim Königsschießen habe er zum ersten Mal teilgenommen. Ein Nachbar habe ihn überredet, mit der Mannschaft Die Teichhühner – benannt nach der Straße Teichhuhnweg – beim Schießen um den Dorfpokal mitzumachen. „Wir haben zwar nicht gewonnen, aber ich bin Volkskönig geworden.“

Das Volkskönigsschießen richtet sich an Einwohner, die nicht im Schützenverein sind. Über Machados Königstitel freute sich auch Ortsbürgermeister Andreas Staas. Wenn die Neubürger aus dem Neubaugebiet bei Dorffesten mitmachten, würden sie in den Ort integriert, meint er.

Beim Königsschießen dominiert Familie Langemeyer

Sonst war das Königsschießen fast eine interne Angelegenheit der Familie des Obershagener Schützenchefs Dietmar Langemeyer: Er wurde Herrenkönig, seine Frau Christina Damenkönigin. Damit nicht genug: Enkelin Emily Judel bekam den Titel Kinderkönigin verliehen. Für den Vorsitzenden war es bereits der vierte Königstitel. „Eigentlich wollte ich es diesmal nicht werden, weil ich als Vorsitzender schon genug Aufgaben habe. Deshalb habe ich nur einen Schuss abgegeben“, berichtet Langemeyer. Und der saß. Seine Frau wurde bereits zum fünften Mal Königin. 2008 war das Ehepaar schon einmal gemeinsam zu Königsehren gekommen.

Jugendkönig darf sich Luca-Marcel Buchholz nennen. Gunda Könemann freute sich über den Titel Seniorenkönigin. Die Königsscheiben wurden am Sonnabend während eines Umzugs mit den Spielmannszügen Riedel und Uetze aufgehängt. Könemann ersparte sich den Fußmarsch durch den Ort. Sie ließ sich von ihrem Großsohn Felix in einem Cabrio chauffieren. Nicht zu überhören war während des Umzugs die zweite Gruppe der Ortsfeuerwehr. Sie führte auf ihrem Festwagen eine Lautsprecheranlage mit und spielte laut Partymusik.

Von Friedrich-Wilhelm Schiller

Die Obershagener Theatergruppe Um Gottes Willen feiert am Sonnabend, 13. Juli, mit der Komödie „Ein Dorf sieht klar“ eine doppelte Premiere. Es ist die Uraufführung des ersten selbst geschriebenen Stücks.

08.07.2019

Den weltweit ersten Gravitationswellendetektor können Interessierte in Sarstedt besichtigen. Die Hörregion Hannover lädt zu dieser exklusiven Tour für Mittwoch, 24. Juli, ein.

08.07.2019

Drei Dieseldiebstähle beschäftigen zurzeit die Polizei in Uetze. Wenn die Landwirte ihre Felder beregnen, bedeutet das für Dieseldiebe leichte Beute. Sie stehlen den Kraftstoff aus mobilen Pumpenaggregaten in der Feldmark – und sind wieder verschwunden.

08.07.2019