Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Uetze Dorftreff weitet sein Angebot für junge Familien aus
Aus der Region Region Hannover Uetze Dorftreff weitet sein Angebot für junge Familien aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:03 01.03.2019
Die Familienangebote im Dorftreff Hänigsen - wie hier der wöchentliche Babytreff - werden sehr gut angenommen. Quelle: Friedrich-Wilhelm Schiller (Archiv)
Anzeige
Hänigsen

Der Babyboom macht sich auch in Hänigsen bemerkbar: Deshalb weitet der Dorftreff sein Beratungsangebot für junge Familien aus. Neben dem Babytreff und Babystammtisch mit Vätern lädt Hebamme Inge Bode ab sofort zu einem Frühschwangeren- und Schwangerentreff ein.

Jeden ersten und zweiten Freitag im Monat von 9.30 bis 11 Uhr können sich interessierte Frauen in den Räumen des Dorftreffs, Mittelstraße 2, von der Hebamme beraten lassen und miteinander ins Gespräch zu kommen. „Durch den Austausch untereinander, die fachkundige Beratung und einige praktische Übungen stärken die Schwangeren ihr Selbstbewusstsein und können so selbstbestimmt in die Geburt gehen und für Wochenbett und Stillzeit Kraft sammeln“, beschreibt Bode die Idee hinter dem neuen Angebot.

Anzeige

Der Babytreff für Eltern und ihre Säuglinge wird montags von 9.30 bis 11.30 Uhr im Dorftreff angeboten. „Er wird sehr gut angenommen“, berichtet Dorftreffleiterin Christine Späthe. Bis zu 20 Mütter kommen mit ihren Kindern, sodass „wir teilweise schon in Kirchenräume ausgewichen sind“. Ein- bis zweimal im Monat komme auch die Hebamme – „so wie es gewünscht wird von den Eltern“, sagt Späthe.

Der Babystammtisch mit Vätern ist ebenfalls auf Wunsch von Eltern entstanden. Er findet einmal im Monat an einem Sonnabend statt. Das nächste Mal am 9. März von 9.30 bis 11 Uhr. Eingeladen sind alle Väter mitsamt ihrem Nachwuchs, um sich bei einem gemeinsamen Frühstück gemütlich über das Vatersein in der heutigen Zeit zu unterhalten und Zeit mit ihren Kindern zu verbringen. Mit dabei ist Axel Hengst von der Initiative Mannigfaltig aus Hannover. Hengst bietet in drei weiteren Kommunen – Wedemark, Hemmingen und Seelze – diese regelmäßigen Treffen an. Denn Vätern tue es gut, etwas gemeinsam mit ihren Kindern zu unternehmen, so Hengst.

Ansprechpartner beim Dorftreff Hänigsen erreichen Interessierte unter Telefon (05147) 979-9030 oder per E-Mail an kunstspirale@googlemail.com.

Von Anette Wulf-Dettmer

Anzeige