Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Uetze Frauenberaterin der AWO bietet Sprechstunde in Hänigsen an
Aus der Region Region Hannover Uetze Frauenberaterin der AWO bietet Sprechstunde in Hänigsen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 30.09.2019
Brigitte Mende berät Frauen in Hänigsen. Quelle: Antje Bismark (Archiv)
Anzeige
Hänigsen

Die Frauenberatungsstelle der Arbeiterwohlfahrt (AWO) bietet am Donnerstag, 10. Oktober, Sprechstunden in Hänigsen an. Von 9 bis 11 Uhr können Frauen mit der Beraterin Brigitte Mende in der Bücherei Hänigsen im Dorftreff an der Mittelstraße (Eingang über den Innenhof) ins Gespräch kommen. Für die Beratung gibt es einen eigens eingerichteten Raum in der Bücherei.

„In der AWO-Beratungsstelle finden Frauen in Krisensituationen, bei Trennung und Scheidung, bei der Bewältigung von familiären Problemen, nach einschneidenden Erlebnissen oder bei häuslicher Gewalt Unterstützung, unabhängig von Religionszugehörigkeit oder kulturellem Hintergrund“, erklärt Mende. Bei Bedarf stehen den betroffenen Frauen auch Übersetzerinnen zur Verfügung.

Anzeige

Beratung ist vertraulich und kostenfrei

„Die Beratung ist kostenlos, vertraulich und auf Wunsch auch anonym“, versichert Gaby Kujawa von der AWO Region Hannover. Die AWO ist seit Anfang 2019 mit ihren Beraterinnen jeden zweiten Donnerstag im Monat in Hänigsen anzutreffen. Frauen, die das Beratungsangebot nutzen wollen, werden gebeten, sich unbedingt vorher unter Telefon (0 51 32) 82 34 34 anzumelden.

Lesen Sie zu diesem Thema auch:

AWO baut ihr Beratungsangebot aus, um Frauen mehr Schutz zu geben

Gemeinderat Uetze verfünffacht den Zuschuss an die Frauenberatungsstelle

Von Anette Wulf-Dettmer