Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Uetze Gemeinde führt Dollberger Treff ein weiteres Jahr fort
Aus der Region Region Hannover Uetze Gemeinde führt Dollberger Treff ein weiteres Jahr fort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 24.04.2019
Stefanie Oltmanns berichtet dem Ortsrat, dass der Dollberger Treff ein weiteres Jahr bestehen bleiben soll. Quelle: Friedrich-Wilhelm Schiller
Anzeige
Dollbergen

Die Gemeinde wird den Dollberger Treff im Sportheim nach Beendigung des zweijährigen Probebetriebs im Sommer 2019 nicht aufgeben. Wie geplant soll sich eine einjährige Auswertungsphase anschließen. „Wir werden den Treff bis zum Sommer im nächsten Jahr fortführen“, kündigte Treffbetreuerin Stefanie Oltmanns am Dienstagabend in der Ortsratssitzung an. Die Gemeinde habe bereits mit dem Sportverein über die weitere Nutzung des Vereinsheims gesprochen.

Der Hauptzweck des Treffs war ursprünglich die Integration von Flüchtlingen. „Es hat sich abgezeichnet, dass Dollbergen keinen reinen Integrationstreff braucht“, sagte Oltmanns. Nach wie vor besuchten Geflüchtete den Treffpunkt. Aber es seien nicht mehr so viele wie in der Anfangszeit. „Die Geflüchteten werden immer selbstständiger“, berichtete die Treffbetreuerin. Wer in Hannover arbeite, besuche dort einen Sprachkursus.

Anzeige
Besucher des Nachmittagscafés diskutieren über die Bebilderung ihres Kochbuchs. Quelle: Friedrich-Wilhelm Schiller (Archiv)

Sehr beliebt sei das Nachmittagsscafé mit abwechselndem Programm. Es findet alle 14 Tage statt. „Es sind immer Besucher da“, sagte Oltmanns. Alle Bevölkerungsgruppen nutzten dieses Angebot. Während der Treffen sei zum Beispiel ein bebildertes Kochbuch mit Rezepten für Gerichte aus verschiedenen Ländern entstanden. Ein weiteres offenes Angebot gebe es dienstagvormittags. Außerdem biete der Seniorenbeirat der Gemeinde einmal im Monat eine Sprechstunde an.

Von Friedrich-Wilhelm Schiller