Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Uetze Zeugin überführt 79-jährige Unfallfahrerin
Aus der Region Region Hannover Uetze Zeugin überführt 79-jährige Unfallfahrerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 28.02.2019
Eine 79-jährige Unfallfahrerin hat die Polizei am Mittwoch ermittelt – dank einer aufmerksamen Zeugin. Quelle: Symbolbild
Uetze

Eine aufmerksame Zeugin hat die Polizei am Mittwoch auf die Spur einer Unfallfahrerin gebracht: Die Frau beobachtete am Mittwoch gegen 17 Uhr im Bereich Kreuzkrug, wie die Fahrerin eines silberfarbenen Mercedes mit Braunschweiger Kennzeichen zunächst eine rote Ampel an der Kreuzung B 188/B 214 missachtete und in Richtung Hannover weiterfuhr. Sie bemerkte ihren Fehler und setzte den Wagen zurück. Beim erneuten Anfahren touchierte sie auf der gegenüberliegenden Seite eine Warnbake auf der Mittelinsel, die durch die Wucht des Aufpralls aus der Verankerung gerissen wurde. Die Autofahrerin setzte anschließend ihre Fahrt in Richtung Hannover fort.

Die Zeugin fotografierte das Kennzeichen und alarmierte die Polizei. Die Beamten ermittelten eine 79 Jahre alte Frau aus Braunschweig als Verursacherin. Sie gab gegenüber den Ermittlern an, dass sie den Unfall nicht bemerkt hatte.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr aus dem Gemeindegebiet Uetze lesen Sie im Polizeiticker.

Von Antje Bismark

Unverletzt hat ein betrunkener Autofahrer am Mittwochabend auf dem Rhöndamm einen Unfall verursacht: Der Mann verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Wagen.

28.02.2019

Mit schwerem Gerät und ihren Mitarbeitern haben Florian und Bastian Scheer jetzt Büsche an der B 188 zurückgeschnitten, um die Böschung zu schützen. Sie wehren sich deshalb gegen Kritik an ihrer Arbeit.

28.02.2019

Die Uetzer Ortsfeuerwehr zieht vorübergehend an die Benroder Straße. Der Grund: Das alte Feuerwehrhaus wird abgerissen, um Platz für den geplanten Neubau zu schaffen.

27.02.2019