Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wedemark Autofahrer übersieht Fußgängerin – Frau bei Unfall auf Parkplatz leicht verletzt
Aus der Region Region Hannover Wedemark Autofahrer übersieht Fußgängerin – Frau bei Unfall auf Parkplatz leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 12.01.2020
Ein Krankenwagen bringt die leicht verletzte Frau in eine Klinik. Quelle: Symbolbild
Mellendorf

Ein 57-jähriger Autofahrer hat am Sonnabend um 8 Uhr auf einem Supermarktparkplatz am Hellendorfer Kirchweg eine Fußgängerin übersehen und angefahren. Die 53-Jährige stürzte bei dem Zusammenstoß und wurde leicht verletzt.

Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. An dem Fahrzeug entstand kein Schaden. Die Polizei ermittelt gegen den Autofahrer. Er muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus der Wedemark finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Gödde-Polley

Gailhof und Hellendorf haben am Sonnabend die Weihnachtszeit in der Wedemark beendet. Die Einwohner beider Ortschaften verbrannten zusammen rund 200 Tannenbäume und wollen die beliebten Feste im Dorf fortführen – trotz der Debatte um das Klima.

12.01.2020

Nach einem Brand an einer Werkstatt in der Wedemark ermittelt die Kriminalpolizei. Derzeit können die Beamten nicht ausschließen, dass das Feuer vorsätzlich gelegt wurde. Polizisten hatten die Flammen entdeckt und schnell gehandelt.

12.01.2020

Steckt Zerstörungswut dahinter? Ein Autobesitzer hat seinen Wagen am Freitagabend in der Wedemark beschädigt vorgefunden. Ein Unbekannter hatte mit einem Pflasterstein mehrmals auf das Fahrzeug geworfen.

12.01.2020