Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wedemark Lkw brennt auf A7 – Großeinsatz der Feuerwehr
Aus der Region Region Hannover Wedemark Lkw brennt auf A7 – Großeinsatz der Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:49 22.03.2019
Die Feuerwehr Wedemark ist mit knapp 50 Einsatzkräften wegen eines brennenden Lastwagens auf die A 7 ausgerückt. Quelle: Feuerwehr Wedemark
Anzeige
Wedemark

Ein mit Fleisch beladener Lastwagen ist am Freitagmorgen gegen 1.30 Uhr auf der Autobahn 7 zwischen den Anschlussstellen Mellendorf und Berkhof in Flammen aufgegangen. Nach Auskunft einer Sprecherin der Polizei Hannover hatte eine defekte Bremse an dem Auflieger zunächst einen Reifen in Brand gesetzt. Die Flammen griffen rasch auf den Anhängeraufbau über. Der Fahrer stoppte auf dem Standstreifen und setzte einen Notruf ab. Anschließend konnte er sich unverletzt in Sicherheit bringen.

Die Feuerwehren aus Mellendorf und Gailhof rückten daraufhin mit fünf Fahrzeugen und 28 Kräften aus. Für die Löschwasserversorgung wurden noch zwei weitere Fahrzeuge aus Elze mit zwölf Einsatzkräften sowie neun Kräfte mit dem Logistik-Löschfahrzeug aus Wennebostel nachgeordert, berichtet Wedemarks Feuerwehrsprecher Michael Hahn. Der Feuerwehr gelang es noch, die Zugmaschine vom Auflieger zu lösen. Der bereits in Vollbrand stehende Anhänger wurde indes komplett zerstört. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. Die letzten Feuerwehrkräfte rückten gegen 4 Uhr wieder ein.

Anzeige

Weitere Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus der Wedemark lesen Sie hier.

Von Sven Warnecke