Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wedemark Das ist am Wochenende in der Wedemark los
Aus der Region Region Hannover Wedemark Das ist am Wochenende in der Wedemark los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 26.05.2019
Symbolbild Quelle: HAZ-Collage
Wedemark

Die Resser Grundschüler zeigen ihre Zirkuskünste, Interessierte können auf dem Fahrrad das Moor erkunden, und in Bissendorf wird Bares für Rares angeboten. Was sonst noch in der Gemeinde los ist, lesen Sie in der Terminübersicht:

Freitag: Grundschüler werden zu Artisten

Die Kinder der Resser Grundschule werden zu Artisten. Sie proben in zwei Gruppen mit dem Zirkus Showkolade für zwei Auftritte am Freitag, 24. Mai, ab 15 Uhr und ab 18 Uhr. Die Karten kosten 7 Euro für Erwachsene, 5 Euro für Kinder, kündigt Schulleiterin Christina Jarolin an. Die Tickets können jeweils eine halbe Stunde vor der Aufführung in der Schule, Osterbergstraße 12, erworben werden.

Freitag: Blutspende in der Grundschule

Blutspenden rettet Leben: Der DRK-Ortsverein Brelingen lädt für Freitag, 24. Mai, Erwachsene zur Blutspende in die Grundschule Brelingen, Schulstraße 10, ein. Mitzubringen ist der Personalausweis oder der Führerschein. Wer einen Erstspender mitbringt, erhält ein Badehandtuch als Dankeschön. Das Team ist von 16 bis 19.30 Uhr vor Ort und hält einen leckeren Imbiss bereit.

Freitag und Sonnabend: Beratung zu PC und Smartphone

Worauf muss ich beim Kauf eines PCs achten? Welches Smartphone brauche ich? Diesen und ähnlichen Fragen widmet sich das Seminaraktionszentrum Wedemark (SAZ) mit zwei Themencafés. Interessierte können sich am Freitag, 24. Mai, ab 17 Uhr und am Sonnabend, 25. Mai, ab 10 Uhr im SAZ, Husalsberg 7, beraten lassen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Angebot ist kostenfrei. Informationen erteilt Axel Behnke unter Telefon (05130) 60113.

Sonnabend: Inner Wheel und Rotary wollen der Tafel helfen

Mit einer gemeinsamen Aktion wollen der Inner Wheel- und der Rotary-Club „Freude schenken“ – und so der Langenhagener Tafel helfen. Die Akteure bauen dazu am 25. Mai ihre Stände vor Supermärkten auf. Diese stehen zwischen 8.30 und 16.30 Uhr in Mellendorf auf dem Rewe-Parkplatz, Burgweg 4, bei Edeka in Wennebostel, Lindenstraße 37, sowie in Langenhagen vor dem Rewe-Markt an der Walsroder Straße 125.

Sonnabend: Therapiegarten untersucht Bodenproben

Am Sonnabend, 25. Mai, steht zum zehnjährigen Bestehen der Gartenregion Hannover das Fest der Gartengemeinschaften auf dem Programm. Daran beteiligt sich auch der Therapiegarten Grüne Stunde in Mellendorf, Grabenweg 6. Er öffnet an diesem Tag von 12 bis 17 Uhr. Ob auf eigene Faust oder bei einer Führung ab 15 Uhr – hier darf alles angeschaut und probiert werden. Zudem werden anschauliche Materialien zum Thema therapeutisches Gärtnern bereitgehalten. Der Gartenbus hält zwischen 12 und 13.15 Uhr am Garten. Im Gepäck: Wissenswertes rund um Kompost und Dünger sowie kostenlose Untersuchungen des pH-Wertes heimischer Bodenproben. Interessierte können einfach Bodenproben mitbringen und auswerten lassen. Das Team des Therapiegartens sorgt wie immer für ein Kuchenbüfett.

Sonnabend: Per Fahrrad ins Bissendorfer Moor

Das Moorinformationszen­trum (Mooriz) weist auf zwei interessante Veranstaltungen hin. Am Sonnabend, 25. Mai, bietet Lisel Köthe eine öffentliche Fahrradführung zum Bissendorfer Moor an. Treffpunkt ist um 12 Uhr am Moorinformationszentrum in Resse. Erwachsene zahlen für die Teilnahme 4 Euro, Kinder ab sechs Jahren die Hälfte.

Der Vorsitzende Rainer Finkenday und seine Stellvertreterin Anja Löbbecke werben für den sechsten Dorf-Garagenflohmarkt. Quelle: privat

Sonntag: Rares für Bares beim Dorfflohmarkt

Die Vorbereitungen für den sechsten Bissendorfer Dorf-Garagenflohmarkt sind abgeschlossen. Darauf weist Rainer Finkendey, Vorsitzender des Verschönerungs- und Naturschutzvereins Bissendorf (VNV), hin, der die Veranstaltung organisiert. In diesem Jahr sind am Sonntag, 26. Mai, 111 Teilnehmer auf ihren Grundstücken dabei, um von 10 bis 16 Uhr Rares für Bares anzubieten.

Sonntag: Führung durch beispielhaften Garten

Naturnah und umweltschonend gärtnern: Der Nabu Wedemark zeigt, wie das geht, und lädt zu einer Führung durch einen beispielhaften Garten ein. Am Sonntag, 26. Mai, sind Interessierte ab 11 Uhr im Garten der Familie Winterfeldt im Hessenweg 34 willkommen. Bis 13 Uhr erläutern Nabu-Aktive und die Eigentümer die insekten- und vogelfreundliche Gestaltung. Gezeigt werden der Naturteich und die wilden Ecken mit Totholz, die einheimischen Heckenpflanzen und Stauden sowie die Kompostbereiche.

Sonntag: Oldtimer-Fans treffen sich in Resse

Der Automobil Club Wedemark im ADAC veranstaltet am Sonntag, 26. Mai, das vierte Oldtimer-Treffen in der Gemeinde. Beginn ist um 11 Uhr auf dem Parkplatz des Frischmarkts Pagel. Eingeladen sind alle Oldtimer-Fans und die, die es werden wollen. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Wie in den vergangenen Jahren soll es ein zwangloses Treffen für historische Fahrzeuge sein. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Alle, die sich für den Automobilclub Wedemark, kurz ACW, interessieren, finden weitere Informationen unter www.ac-wedemark.de. Zudem bietet der Club jeden zweiten Freitag im Monat ab 19 Uhr ein Treffen im Heidegasthof Löns, Altes Dorf 18, an.

Sonntag: GPS-Radtouren führen durch die Gemeinde

Der Mellendorfer Turnverein (MTV) wird 100 Jahre alt. Im Rahmen der Festlichkeiten richtet die Radsportsparte des MTV, die Equipe Wedemark, am Sonntag, 26. Mai, eine GPS-Radtourenfahrt aus. Diese beinhaltet eine begleitete Familientour von rund 40 Kilometern Länge. Für ambitionierte Rennradfahrer werden GPS-Strecken über 80 und 113 Kilometer angeboten. Zwischen 9 und 10 Uhr werden die Teilnehmer in kleinen Gruppen auf die jeweiligen Strecken geschickt. Die Teilnahme an der Familientour kostet für Erwachsene 5 Euro. Das Startgeld für die längeren Strecken beträgt mit BDR-Wertungskarte 5 Euro, alle Hobby- und Trimmfahrer zahlen 8 Euro. Alle Jugendlichen unter 18 Jahren können kostenlos teilnehmen, Kinder unter 14 Jahren jedoch nur in Begleitung eines Erwachsenen.

So hat das Spaßbad in Mellendorf geöffnet

Sie wollen im Freibad in Mellendorf einmal ins kühle Nass springen? In den Sommermonaten hat das Spaßbad täglich geöffnet. Hier eine Übersicht der Öffnungszeiten.

Was ist in Hannover los?

Auch in Hannover ist am Wochenende einiges los. Hier finden Sie die Wochenendvorschau.

Und wie wird das Wetter?

Eine Wettervorschau für Hannover und die Region finden Sie hier.

Hinweis: Diese Übersicht ist unter Umständen nicht vollständig. Die Redaktion hat nicht Kenntnis über alle Termine am Wochenende im Gemeindegebiet.

Von Julia Gödde-Polley, Sven Warnecke, Stephan Hartung und Gabriele Gerner

Mit schwerem Gerät ist die Firma Bähre aus Lehrte dabei, den Mellendorfer Lidl-Markt abzureißen. Bis Freitagabend soll das Gebäude an der Wedemarkstraße komplett dem Erdboden gleichgemacht sein. Ein Besuch auf der Baustelle.

00:22 Uhr

Mit großer Einigkeit hat der Wedemärker Rat gegen das Lehrer-Meldeportal der AfD gestimmt. Dieses ist seit Ende vergangenen Jahres freigeschaltet.

23.05.2019

Die Polizei sucht Unbekannte, die in eine Bäckerei in Elze gewaltsam eingedrungen sind. Dabei haben sie aber die Alarmanlage ausgelöst. Die Täter sind ohne Beute geflüchtet.

23.05.2019