Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wedemark L 190: Mercedes prallt in Heck von VW
Aus der Region Region Hannover Wedemark L 190: Mercedes prallt in Heck von VW
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 30.01.2019
In Höhe der Tankstelle auf der Kaltenweider Straße in Mellendorf ist ein Mercedes in das Heck eines Passat gefahren. Quelle: Friso Gentsch/dpa (Archiv)
Mellendorf

Ein Mercedes-Fahrer hat am Dienstagnachmittag in Mellendorf zu spät bemerkt, dass ein vor ihm fahrendes Auto gebremst hat und ist in das Heck des Wagens gefahren.

Der 20-Jährige war gegen 16.05 Uhr auf der Kaltenweider Straße (Landesstraße 190) in Fahrtrichtung Norden unterwegs, als ein 28-jährige Passat-Fahrer in Höhe der Tankstelle verkehrsbedingt abbremsen musste. Der Mercedes-Fahrer bemerkte dies nach Auskunft von Kai-Uwe Bebensee, Leiter des Wedemärker Krimial- und Ermittlungsdienstes, offensichtlich zu spät – es kam zum Zusammenstoß.

Beide Fahrzeuge wurden bei dem Auffahrunfall leicht beschädigt. Der 28-jährige Autofahrer klagte über Nackenschmerzen, der Unfallverursacher blieb unverletzt.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus der Wedemark finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Polley

Durch die geruchsempfindliche Nase eines Polizisten haben Beamte den Fahrer eines Kleintransporters in Mellendorf gestoppt. Der Geruch hat sich bei der Durchsuchung bestätigt.

29.01.2019

Schulen aus der Region haben ihre jeweils Besten zum Regionalwettbewerb Jugend debattiert auf dem Campus W in Mellendorf an diesem Dienstag geschickt. Für die Sieger geht es in die nächste Runde.

01.02.2019

Das lange Warten hat ein Ende: Am Freitag öffnet zum ersten Mal die neue Hausarztpraxis in Resse ihre Türen – mit einem Tag der offenen Tür. Am Montag startet dann die reguläre Sprechstunde für Patienten.

29.01.2019