Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wedemark Pappeln am Ortsriedeteich müssen gefällt werden
Aus der Region Region Hannover Wedemark Pappeln am Ortsriedeteich müssen gefällt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 16.01.2019
Gefahr für Passanten: Windbruch bei den Pappeln am Ortsriedeteich Deshalb müssen zwölf Bäume gefällt werden. In der Vergangenheit sind große Äste abgebrochen. Der Bereich ist bereits seit Herbst gesperrt. Quelle: Ewald Nagel/Gemeinde Wedemark
Mellendorf

 Abgebrochene Äste und teilweise extreme Schräglage: Zwölf Pappeln am Ortsriedeteich in Mellendorf werden in dieser Woche gefällt. Das hat die Gemeinde Wedemark mitgeteilt. „Wir hatten Glück, dass in der Vergangenheit niemand zu Schaden kam“, sagt Thomas Warneke aus dem Team Gebäude- und Flächenunterhaltung der Gemeinde. Die gut 100 Jahre alten Bäume sind nicht mehr standsicher und bei Wind anfällig.

Die feuchte Witterung der vergangenen Wochen haben den Boden nach Angaben von Verwaltungsmitarbeiterin Martina Hasselbring zusätzlich aufgeweicht. Die Pappeln hätten dadurch noch weniger Halt. „Aus Sicherheitsgründen waren wir verpflichtet, das Areal bereits im vergangenen Herbst abzusperren“, sagt die Baumexpertin. In den vergangenen Wochen sind immer wieder teils starke Äste von den Bäumen am Teich abgebrochen und zu Boden gefallen.

Aus Sicherheitsgründen seit Herbst gesperrt: Das Gelände am Ortsriedeteich. Quelle: Ewald Nagel/Gemeinde Wedemark

„Wir nutzen das jedoch als Chance, das Gelände aufzuwerten“, sagt Warneke. Dazu gehöre, wild wachsenden Knöterich zu entfernen. Dieser überwuchert derzeit Pflanzen und Wege und schränke die Nutzung als Erholungsgebiet ein. Dort wo durch die Fällarbeiten Schneisen entstünden, sollen nach Angaben von Warneke unter anderem Wege neu angelegt werden. Zudem werde das Wegenetz insgesamt überarbeitet.

Die grüne Fläche soll trotz der Fällungen erhalten bleiben. Dazu finden neue Bäume an dem Ortsriedeteich Platz. „Wir werden aber keine neuen Pappeln ansiedeln“, sagt Warneke. Stattdessen sollen heimische Bäume gepflanzt werden.

Von Julia Polley

Mit mehr als 1000 Kursen für die erste Jahreshälfte unterbreitet die Volkshochschule Hannover Land ein breites Angebot. Besonderen Fokus legt das Team auf die jüngere Generation.

16.01.2019

Bei der Jahresversammlung der Feuerwehr Hellendorf haben die Anwesenden Jahresberichte gehört. Zudem sind langjährige Mitglieder geehrt worden. Zudem wurden Aktive befördert.

15.01.2019

Zu den zehn Bergen von Mellendorf führt eine Fußwanderung der Naturfreunde Wedemark am Sonntag, 20. Januar – und die Wanderwartin erzählt Spannendes aus der Geschichte.

15.01.2019