Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wedemark Die Seniorenarbeit wird umstrukturiert
Aus der Region Region Hannover Wedemark Die Seniorenarbeit wird umstrukturiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:44 22.10.2018
Pastorin Wibke Lonkwitz und der Polizeikontaktbeamte Andreas Kremrich sind überrascht, beim ersten mal schon so viele Besucher zu sehen. Quelle: Ursula Kallenbach
Anzeige
Wennebostel

Das Seniorenfrühstück Wennebostel hat einen erstaunlichen Start hingelegt: In der Gaststätte Bludau zählte die Bissendorfer Pastorin Wibke Lonkwitz fast 50 Besucher, die dieser ersten Einladung der St.-Michaelis-Kirchengemeinde folgten, um gesellig zu frühstücken. „Das Angebot richtet sich an alle, die nicht mehr erwerbstätig sind und morgens Zeit haben“, erläuterte Lonkwitz die Initiative.

Der kirchliche Seniorenkreis sei zusehends kleiner geworden, deshalb sei diese Idee zu einer Umgestaltung der Seniorenarbeit entstanden. Angelehnt auch an Resse, wo drei Mal im Jahr ein Seniorenfrühstück angeboten werde, wolle die Kirche dies ebenso nun drei bis vier Mal jährlich in Wennebostel etablieren. „Es dürfen aber nicht nur Wennebosteler, sondern alle Wedemärker Senioren kommen“, verdeutlichte die Pastorin.

Anzeige

Alle Älteren sind willkommen

Die Teilnehmer bezahlen je zehn Euro für das Gasthaus-Frühstück, die Kirche verpackt das Frühstück außerdem jedesmal frisch mit einer Andacht und einem interessanten Vortrag. Diesmal informierte der Kontaktbeamte Andreas Kremrich aus dem Polizeikommissariat Mellendorf die Senioren über Betrugsmaschen wie Enkeltrick, Gewinnversprechen und Telefonanrufe, und er gab Hinweise zur Sicherheit im Straßenverkehr und zu Hause.

Die Michaeliskirche wird die nächsten Termine für das Seniorenfrühstück jeweils rechtzeitig bekannt geben, damit sich Interessierte anmelden können. Der Veranstaltungsort soll das Gasthaus Bludau, Alter Postweg 8, in Wennebostel, bleiben. Weitere Informationen und Anmeldungen bei Sieglinde Lemke, Telefon (05130) 7822, oder bei Hannelore Seifert unter (05130) 7762.

Von Ursula Kallenbach