Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wedemark Farbenfrohe Riesenparty: So war das Holi-Festival in Mellendorf
Aus der Region Region Hannover Wedemark Farbenfrohe Riesenparty: So war das Holi-Festival in Mellendorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 08.09.2019
Die Besucher haben ihren Spaß beim Holi-Farbrausch-Festival und werfen bunte Farbbeutel in die Luft. Quelle: Julia Gödde-Polley
Mellendorf

„Drei, zwei, eins“, ruft der Moderator ins Mikrofon. Und dann fliegen die Farbbeutel schon in die Luft. Jugendliche und Erwachsene haben am Sonnabend das diesjährige Holi-Farbrausch-Festival in Mellendorf gefeiert – und das Freibadgelände in eine bunte Pulverdecke gehüllt. Von 12 bis 22 Uhr wummerten die Bässe durch das Spaßbad und die angrenzenden Straßen. Die Besucher tanzten ausgelassen. Die Veranstalter zählten rund 3200 Besucher.

Im Freibad Mellendorf wird es heute wieder bunt. Seid hier live dabei, wenn beim Holi Farbrausch Hannover die Farbbeutel fliegen.

Gepostet von HAZ Wedemark am Samstag, 7. September 2019

Beim Holi-Farbrausch kam das Maismehl nicht in den Kuchen, sondern flog bunt gefärbt durch die Luft – und das bereits zum achten Mal in Mellendorf. Die Organisatoren hatten „mehrere Tausend“ Beutel parat gelegt, sagte Veranstaltungsleiter Max Schweißhelm. Diese konnten die Besucher für 2 Euro das Stück kaufen. Auch einen Mundschutz konnten die Festivalgäste erwerben. Das gefärbte Maismehl sei jedoch weder „umwelt- noch gesundheitsschädlich“, versicherte Schweißhelm auf Nachfrage. Damit die pudrigen Collagen auf den weißen T-Shirts halten, sprühten Kenner die Spontankunstwerke mit Deo ein – dann halten sie länger.

Tanzen und mit Farben werfen: Das machen die Besucher des Holi-Farbrausch-Festival auf dem Freibadgelände in Mellendorf. Dabei bleibt keine Kleidung ohne bunte Farbe.

Besucher können richtig rumsauen

Vincent betreute für den Veranstalter den Einlass vor dem Freibadgelände und war zur Halbzeit um 17 Uhr ganz entspannt: „Guck dich um, hier machen vor allem die Ladies Party“. Eine Vermutung, weshalb die Damenwelt besonders gerne Holi feiert, hatte Vincent auch. Es ist schließlich seine 45. Veranstaltung: „Wer alltags sorgfältig gekleidet im Büro sitzt und immer geschminkt, sauber und ordentlich sein muss, der kann hier mal schön mit Farbe rumsauen. Und schön bunt ist es auch“, sagte der Mitarbeiter.

Das Festival Holi-Farbrausch hat seinen Ursprung in Indien und basiert auf einem Brauch in dem Land. Dort dient das Fest dazu, alle Kasten gleich zu machen – mithilfe von bunten Farben.

Bollywood Filmfans vermissen indisches Flair

Die Altwarmbüchenerinnen Jale und Yasemin lieben Bollywood-Filme und sind durch einen indischen TV-Kanal auf die Kultur des Holi-Festivals aufmerksam geworden. „Schade, hier geht es nicht besonders indisch zu“, bedauerte die 38-jährige Yasemin. „Macht nichts“, erwiderte Jale. Die 24-Jährige zückte ihr Smartphone und ließ die Freundin blaue Farbe hochwerfen. Die beiden machten einfach ihren eigenen Film.

Erfüllt das Holi-Farbrausch Festival 2019 in der Wedemark die Erwartungen?

Garbsenerinnen genießen bunte Geburtstagsparty

Wenn „Bär“ Geburtstag hat, geht es mit der Garbsener Clique traditionell zum Holi-Farbrausch nach Mellendorf. Für Bonny, Celina, Jana, Michelle, Svenja, Saskia und Ramara war klar, dass sie zum Sound unter anderem von Lexy und K-Paul mitfeiern. Währenddessen drehten am Nachmittag Kinder und Jugendliche im angrenzenden Eisstadion ihre Runden auf Kufen. „Das geht reibungslos“, sagte Ingo Haselbacher, Geschäftsführer der Betreibergesellschaft Sport und Freizeit.

Die Wedemärker Polizei zog am Sonntag eine positive Bilanz des diesjährigen Festivals. Auch Sicht der Beamten verlief die Veranstaltung ohne nennenswerte Störungen, teilte eine Sprecherin mit. Sieben Polizisten aus der Verfügungseinheit der Polizeiinspektion Burgdorf waren am Sonnabend vor Ort.

Pia und Bronco aus Steinhude waren zum ersten Mal dabei und bewiesen Kondition. „Wir sind seit 12 Uhr hier und bleiben natürlich bis zum Schluss“, verkündete Pia. Aber ein Pause im Liegestuhl fände sie ganz cool. Ihr gefiel der Farbrausch, und natürlich waren sie stilecht im weißen Shirt auf dem Gelände. „Schillert schon in allen Facetten“, bemerkte Bronco und setzte ganz lässig seine Farbrausch-Brille wieder auf. Der 30-Jährige Lexi aus Letter war mit seiner 25-köpfigen Clique „für den Fun“ angerückt. „Klappt“, lautete sein knapper, gut gelaunter Kommentar.

Festival steigt auch in 2020

Und waren die Veranstalter mit dem diesjährigen Festival zufrieden? „Ja, absolut“, sagte Schweißhelm bereits am frühen Nachmittag. Durch die durchwachsene Wetterprognose hätten sie im Vorfeld mit weniger Menschen gerechnet. Und die Fans des Holi-Festival können sich bereits auf das kommende Jahr freuen. Dann soll es am ersten Sonnabend im September im Freibad wieder bunt und laut werden.

Lesen Sie auch:

Farbrausch-Festival: Das sind die Bilder aus 2018

Rückblick: So war das Holi-Festival 2018

Tausende feiern 2016 Holi-Festival in der Wedemark

Von Julia Gödde-Polley und Patricia Chadde

Wer hat in der Wedemark ein schönes Foto gemacht? Der SPD-Ortsverein sucht zwölf Motive für den neuen Fotokalender. Bis Ende September können Fotografen teilnehmen und ihre Bilder einsenden.

07.09.2019

Die Planungen für den flächendeckenden Glasfaser-Ausbau in der Wedemark schreiten voran. Nach den ersten Informationsveranstaltungen stehen nun die Termine für Bissendorf, Wennebostel, Scherenbostel und Wiechendorf sowie Bissendorf-Wietze fest.

09.09.2019

Der Neubau in der Wedemark ist fertig: Der Kindergarten Domino in Mellendorf hat den Anbau in Betrieb genommen. Dort gibt es Platz für eine integrative Gruppe sowie 30 Krippenkinder. Und die Lebenshilfe plant noch eine Erweiterung.

07.09.2019