Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wedemark Unfall: Autofahrerin übersieht Radfahrerin beim Abbiegen
Aus der Region Region Hannover Wedemark Unfall: Autofahrerin übersieht Radfahrerin beim Abbiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:24 08.05.2019
Symbolbild Quelle: dpa (Archiv)
Hellendorf

Eine 16-jährige Radfahrerin ist am Montagabend bei einem Unfall in Hellendorf leicht verletzt worden. Die Jugendliche wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert.

Eine Autofahrerin war nach Auskunft von Kai-Uwe Bebensee, Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes im Mellendorfer Kommissariat, um 19.15 Uhr mit ihrem Mini auf der Straße Am Bostelberge unterwegs. Die 19-Jährige bog am Ende der Straße nach rechts in den Mellendorfer Kirchweg ab und übersah dabei die von rechts auf dem Radweg kommende 16-Jährige.

Die Radfahrerin prallte gegen das Auto und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei zog sie sich nach Angaben Bebensees leichte Arm- und Beinverletzungen zu. Die 19-jährige Autofahrerin blieb bei dem Unfall unverletzt.

Die Polizei beziffert den an beiden Fahrzeugen entstandenen Schaden auf circa 550 Euro.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus der Wedemark finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Gödde-Polley

Bis zum 24. Mai können Besucher in einer Kunstausstellung im Kulturverein Brelingen auf eine Zeitreise in Grafik und Malerei seit den Siebzigerjahren gehen. Elisabeth Röpert stellt Aquarelle, Grafiken und Zeichnungen aus.

10.05.2019

Die Brandermittler haben ihre Untersuchungen in Elze abgeschlossen. Ein technischer Defekt hat das Feuer in einem Einfamilienhaus verursacht. Das Gebäude ist weiterhin unbewohnbar.

06.05.2019

Die Gemeinde Wedemark will Teilnehmer an der Pilotphase für eine einheitliche Behördenrufnummer 115 werden. Die Vorbereitungen laufen – eine Entscheidung soll im Sommer fallen.

09.05.2019