Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wedemark Abgeordnete Caren Marks besucht das Sommercamp in Mellendorf
Aus der Region Region Hannover Wedemark Abgeordnete Caren Marks besucht das Sommercamp in Mellendorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 12.07.2019
Ellen Bruns erklärt Caren Marks (links), dass die Kinder nachmittags einen kleinen Snack zu sich nehmen. Quelle: Stephan Hartung
Mellendorf

Hier ist richtig was los: In der Jugendhalle der Gemeinde Wedemark in Mellendorf spielen die Kinder Fußball, auf dem Außengelände geht es mit Fahrrad oder Inlinern rund. Im Obergeschoss der Einrichtung haben es sich Kinder gemütlich gemacht und lesen ein Buch, während in der Küche ein gesunder Nachmittagssnack mit Bananen und Äpfeln vorbereitet wird. Das Sommercamp der Gemeindejugendpflege ist in vollem Gange.

Zum elften Mal können die Teilnehmer bei dem Camp in den Sommerferien gemeinsam Zeit verbringen und Spaß haben. „Die Kinder sind begeistert von dem Programm. Wir versuchen aber auch, sie in unsere Überlegungen miteinzubeziehen“, sagt Ellen Bruns, Leiterin der Gemeindejugendpflege. Dazu gehöre, nach dem gemeinsamen Frühstück einen Plan für das Mittagessen zu entwerfen. „Und dann darf es auch mal Spaghetti geben“, sagt Bruns.

Caren Marks ist beeindruckt von Camp

Zu Besuch beim Sommercamp war nun Caren Marks. Die SPD-Bundestagsabgeordnete stellt ihre Sommertour unter das Motto „Starke Kinder, starke Gesellschaft“. Daher jetzt die Stippvisite in Mellendorf, „denn ich möchte Einrichtungen besuchen, die Kinder und Jugendliche unterstützen, sowie Vereine, die sich ehrenamtlich für Kinder und Jugendliche engagieren“.

Politikerin verzichtet auf erneute Kandidatur

Das Fazit von Marks nach ihrem Besuch in der Jugendhalle: „In allen Kommunen wird tolle Arbeit geleistet. In der Wedemark ist das Angebot super als verlässliche Betreuung, mit der berufstätige Eltern für ihre Kinder rechnen können“, sagt die Parlamentarische Staatssekretärin im Ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Marks gab am Mittwoch ihren Verzicht auf eine Kandidatur bei der Bundestagswahl in zwei Jahren bekannt gegeben. Die 55-jährige Wedemärkerin ist seit 17 Jahren Abgeordnete in Berlin. Die Vielfalt der Möglichkeiten für die Kinder beeindruckte die Politikerin in Mellendorf. „Das ist wichtig für ihre Persönlichkeitsentwicklung.“

Camp läuft vier Wochen

Pro Tag sind neun Betreuer im Einsatz – fünf aus der Jugendpflege und vier Inhaber der Jugendleiter-Card, die sogenannten Juleicas. Insgesamt stehen Bruns für die Zeit der Sommerferien elf Juleicas zur Verfügung. In den ersten zwei Ferienwochen richtet sich das Camp an Kinder im Grundschulalter, aktuell werden 45 Kinder montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr betreut. In der dritten und vierten Ferienwoche ist das Angebot offen für Vorschulkinder bis Sechstklässler. In Kürze werden dann in der dritten und vierten Ferienwoche 36 beziehungsweise 38 Kinder das Camp besuchen – also weniger als derzeit, auch wenn vom Alter her mehr Kinder angesprochen sind.

Lesen Sie auch:

16-Jährige aus der Wedemark ist Botschafterin für Bundestag Patenschafts-Programm

Jugendliche besuchen Caren Marks in Berlin

Caren Marks diskutiert mit BBS-Schülern über Europa

2017: Caren Marks kandidiert zum fünften Mal für den Bundestag

Von Stephan Hartung

Durch eine Hecke und gegen einen Brunnen ist ein Mann mit seinem Auto bei einem Unfall in der Wedemark gefahren. Der 81-Jährige fuhr mit dem Wagen unkontrolliert, als er von der Bremse abgerutscht ist.

12.07.2019

Die Unternehmen HTP und Deutsche Glasfaser wollen die Wedemark flächendeckend an schnelles Internet anschließen – allerdings nur, wenn es genügend Interessenten gibt. Hier finden Sie Antworten auf alle Fragen rund um den Ausbau. Der Text wird laufend aktualisiert.

15.11.2019

Bäume für ein besseres Klima: Der neunjährige Milan aus der Wedemark setzt sich dafür ein, dass neue Bäume gepflanzt werden können. Er hat Spenden für Plant for the Planet gesammelt.

11.07.2019