Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wedemark Das ist das neue Programm in der Brelinger Mitte für das zweite Halbjahr
Aus der Region Region Hannover Wedemark Das ist das neue Programm in der Brelinger Mitte für das zweite Halbjahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:10 19.09.2019
Im Kulturverein Brelinger Mitte ist auch alltags viel los. Das Programm bietet Musik und Kunst und lädt alle Altersgruppen ein. Quelle: Ursula Kallenbach
Anzeige
Brelingen

Spannendes an Kunst und Musik stellt der Kulturverein Brelinger Mitte im Herbst und Winter auf die Beine. Die Besucher werden bei den Veranstaltungen im jetzt anlaufenden Halbjahresprogramm gut und bunt sitzen: In einer Mitmachaktion haben Kreative die Stühle gerade frisch gestrichen. Ein Konzert und eine Aktion für Jugendliche stehen am Sonnabend, 21. September, im Kulturtreff an.

Einblicke in die Abläufe in der Gastronomie bekommen Jugendliche am Sonnabend, 21. September, in der Mitte. Dieser Grundkurs ab 11 Uhr vermittelt wichtige Techniken, um zu servieren wie ein Profi. Anmeldungen sind in der Brelinger Mitte im Büro erbeten.

Anzeige

Ebenfalls am 21. September ab 20.30 Uhr können Zuhörer im Kulturtreff das Konzert von The Fire Orange Projekt genießen. Die Musiker präsentieren akustischen Jazz mit modernem Groove von Konstantin Septinus und Mario Kempf-Ehrenberg. Als Komponisten, Schlagzeuger und Bassist bilden sie zusammen das Projekt und bringen das Album „Offshore Horizons“ mit. Den Klavierpart übernimmt der Pianist Markus Horn, an der Gitarre erleben die Zuhörer Florian Pöschko. Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr, Einlass ist ab 19.30 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf für 12 Euro, Mitglieder bezahlen 8 Euro.

Live und lecker mit Musik

Ganz neu im Programm ist die monatliche Veranstaltung Live und Lecker. Jeden zweiten Montag im Monat ab 18 Uhr präsentiert die Event-Kochgruppe in der Küche leckere Köstlichkeiten. Live, das ist die Musik, die dazu gespielt werden kann. Jeder, der ein Instrument beherrscht und gern mit anderen zusammenspielt, ist eingeladen. Die Brelinger Mitte stellt die Gesangsanlage und ein Keyboard.

Montags und dienstags gibt es weitere Kreativangebote. Jeden Montag von 9.30 bis 11 Uhr können Interessierte unter Leitung der Designerin Sabine Glandorf mit unterschiedlichen Materialien und Techniken experimentieren. Jeden Dienstag ab 19.30 Uhr begleiten erfahrene Nähkünstlerinnen Teilnehmer dabei, den vorhandenen Stoff in Kunstwerke umzuarbeiten. Dabei können aber auch eigene Projekte – Bekleidung oder Patchwork – entstehen.

Wer will Babysitter lernen?

Im Café Mitten-drin leitet Bastian Brachthäuser an jedem ersten Dienstag im Monat ab 16 Uhr beim Liedertag eine musikalische Aktivität mit Rhythmus und Singen für jedermann. Junge Eltern bieten in diesem Halbjahr weiter dienstags ab 15.30 Uhr einen wöchentlichen Erfahrungsaustausch an. Darüber hinaus organisieren sie einen Babysitterkurs für Jugendliche. Interessenten dafür können sich – nach Anmeldung – am Sonntag, 20 Oktober, von 10 bis 15.30 Uhr in die Aufgaben einarbeiten lassen.

Geöffnet ist das Büro in der Brelinger Mitte, Marktstraße 1, freitags von 9 bis 13 Uhr. Telefonisch sind die Mitarbeiter unter (05130) 6090300 zu erreichen. Alle Angebote finden Interessierte auf www.brelinger-mitte.de.

Lesen Sie auch:

Brelinger Projekt Klar wie Kloßbrühe: Schüler und Senioren an einem Tisch

Schlagerparty zieht in Brelingen die Massen an

Von Ursula Kallenbach

Der Getränkemarkt und das Bistro kommen später: Der Supermarkt in Resse kann erst 2020 erweitert werden. Noch liegt der Bauantrag im Bauamt der Gemeinde Wedemark. Die Genossenschaft mahnt eine zielgerichtete Dorfentwicklung an.

18.09.2019

Die Feuerwehr Kaltenweide ist am Dienstagabend an die Altenhorster Straße ausgerückt. Dort war eine Linde auf die Fahrbahn gestürzt. Kurze Zeit später hielt ein weiterer Baum den stürmischen Böen nicht mehr stand.

18.09.2019

Wer Blut spenden möchte, ist am Freitag in Mellendorf willkommen. Dort organisiert der DRK-Ortsverein einen Spendentermin. Und nach dem Aderlass gibt es einen Imbiss.

18.09.2019