Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wedemark Diebe stehlen 50 Alufelgen von einem Firmengelände
Aus der Region Region Hannover Wedemark

Wedemark: Diebe stehlen von Firmengelände 50 Alufelgen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 30.06.2020
Die Polizei sucht Diebe, die ein Lager für Fahrzeugteile in Meitze heimgesucht haben. Quelle: Patrick Seeger/dpa
Anzeige
Meitze

Die Polizei sucht Unbekannte, die sich von hinten gewaltsam dem Lager einer Firma für Autozubehör am Neuen Hessenweg in Meitze genähert haben. Nicht zum ersten Mal wurde das Gelände von Dieben heimgesucht. In jüngster Vergangenheit musste die Polizei drei Einbrüche protokollieren. Aus diesem Grund prüfen die Ermittler nach Auskunft von Kai-Uwe Bebensee, Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes im Kommissariat Mellendorf, auch Zusammenhänge.

In diesem Fall hatten die Täter in der Woche vom 19. bis 26. Juni den Zaun des Geländes aufgeschnitten und anschließend 50 Alufelgen im Wert von etwa 7500 Euro gestohlen. Nach Informationen dieser Zeitung soll das Unternehmen trotz der Diebstähle in jüngster Vergangenheit nicht wirklich viel in neue Sicherheitstechnik investiert haben. Und die letzte Tat sei der Polizei auch erst am Montag gemeldet worden, berichtet Bebensee weiter.

Anzeige

Hinweise erbittet die Polizei unter Telefon (05130) 9770. Weitere Einsatzmeldungen aus der Wedemark lesen Sie in unserem Ticker.

Von Sven Warnecke

Anzeige