Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wedemark Fußballerinnen des Gymnasiums holen Kreismeister-Titel
Aus der Region Region Hannover Wedemark Fußballerinnen des Gymnasiums holen Kreismeister-Titel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 15.05.2019
Die siegreiche Mannschaft (von links) mit Trainer David Thale, Martha Kleine-Borgmann, Mia Kiebe, Annie Skiba, Laura Prüß, Lara Binnebößel, Monika Döring, Lena Schoeb, Melinda Schönbeck, Franziska Wyschanowski, Anna Wirth, Finja Kiel, Maskottchen Günther-Markus, Carla Krümmel und Jette Indree Stumpf. Quelle: Gymnasium Mellendorf
Wedemark

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr haben die Fußballmädchen des Gymnasiums Mellendorf erneut den Kreismeister-Titel in die Wedemark geholt. Die eingespielte Mannschaft der Jahrgänge fünf bis sieben hat während des gesamten Turniers überzeugt, freut sich Trainer David Thale.

Nach dem letztjährigen Gewinn der Kreismeisterschaft und einem dritten Platz beim folgenden Bezirksentscheid waren die Erwartungen an das Team enorm hoch, berichtet Thale. „Doch mit einer couragierten und vorbildlichen Leistung zeigten die Schülerinnen den anderen Schulen auf, dass sie auch in diesem Jahr die beste Schulmannschaft im Kreis Hannover-Land sein wollten.“ Die Spielerinnen fuhren gegen die Schulen aus Seelze, Langenhagen, Neustadt, Barsinghausen, Laatzen, Hemmingen und Ronnenberg (3:0, 1:1, 3:0, 4:0, 0:0, 1:0) deutliche Ergebnisse ein. „Die Mädchen haben wieder einmal bemerkenswert gezeigt, dass sie die Besten im Kreis sind“, lobt Thale. Jetzt nehmen die Schülerinnen am Dienstag, 4. Juni, in Havelse am Bezirksentscheid teil. Der Trainer ist sich sicher, dass das gesamte Gymnasium den Fußballmädchen nun die Daumen drückt.

Von Sven Warnecke

In Bissendorf steht das Schützenfest vor der Tür. Am Himmelfahrtswochenende sind nicht nur die Schützen, sondern auch die Bürger zum Feiern eingeladen.

14.05.2019

Die Gemeinde Wedemark hat die Ehrennadel verliehen. Drei Ehrenamtliche haben die Auszeichnung von Bürgermeister Zychlinski erhalten. Sie engagieren sich seit vielen Jahren in Vereinen und in ihren Wohnorten.

14.05.2019

Für gut 660.000 Euro lässt die Region die Scherenbosteler Straße in Bissendorf sanieren. Doch dabei ist es zu Verzögerungen gekommen. Nun droht ab Montag bis Anfang Juni eine Vollsperrung. Die Gemeinde rechnet mit Verkehrsproblemen.

14.05.2019