Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wedemark Grundschüler treten beim Vorlesewettbewerb an
Aus der Region Region Hannover Wedemark Grundschüler treten beim Vorlesewettbewerb an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 08.06.2019
Vorlesewettbewerb an der Grundschule Resse: Der Leselöwe geht an Malin (von links), Zweiter wird Damian, Dritte Elnara. Auch Bella, Emely und Anton dürfen sich über Preise freuen. Quelle: privat
Resse

Hexe Lilli, Erdmännchen Gustav bei einem Fußballspiel und Ronja Räubertochter: Diese Bücher haben die Kinder beim Vorlesewettbewerb in der Resser Grundschule den Mitschülern und der Jury vorgestellt. Je zwei Kandidaten aus der dritten Klasse, aus der 4a und der 4b lasen aus ihren Büchern vor. Malin, Damian, Elnara, Bella, Emely und Anton traten in der Aula gegeneinander an.

Beim zweiten Teil des Wettbewerbs mussten die Kandidaten einen unbekannten Text vorlesen, den sie erst kurz zuvor bekommen hatten. Am Ende war dann die Jury gefragt und musste über den Sieger sowie die Platzierungen entscheiden. Nach eingehender Beratung stand fest: Malin gewinnt den Leselöwen vor Damian. Auf dem dritten Platz landete Elnara. Für alle sechs Teilnehmer gab es Preise, gestiftet von der Buchhandlung Hirschheydt.

Lesen Sie auch:

Zu viele Autos vor Grundschule in Resse: Mama-Taxi soll auslaufen

Grundschule: Christina Jarolin ist neue Leiterin

Von Julia Gödde-Polley

Der SPD-Ortsverein Bissendorf-Wennebostel hat einen neuen Vorsitzenden. Die Mitglieder haben Timo Weber an die Spitze gewählt. Der 37-Jährige wünscht sich nach eigenen Angaben stetige Diskussionen.

04.06.2019

Die Sanierung der Autobahn 7 hat begonnen, und viele Autofahrer nutzen wegen der Staus die Ausweichroute über Elze. Eine Ampel an der dortigen Goltermann-Kreuzung wird es aber vorerst nicht geben. Nicht notwendig, sagt die Region. Das gefällt nicht allen.

04.06.2019

Im Bundeswettbewerb der Jugendfeuerwehren auf Regionsebene ist die Gruppe Bissendorf-Scherenbostel weitergekommen. Ihr Können ist jetzt in Bad Pyrmont gefragt.

04.06.2019