Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wedemark Junge Autofahrerin prallt gegen Mauer
Aus der Region Region Hannover Wedemark Junge Autofahrerin prallt gegen Mauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:49 28.08.2018
Eine junge Autofahrerin ist nach einem Unfall verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Bissendorf

Bei einem Verkehrsunfall ist am Montagvormittag in Bissendorf eine Autofahrerin leicht verletzt worden. Nach Auskunft von Kai-Uwe Bebensee, Leiter des Wedemärker Kriminal- und Ermittlungsdienstes (KED), war die 23 Jahre alte Frau mit ihrem Auto gegen 11.10 Uhr auf der Kuhstraße in Richtung Burgwedeler Straße unterwegs. „Vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit kam sie auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen eine Grundstücksmauer“, berichtet der KED-Leiter am Dienstag. Die Fahrerin kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden, auch die Mauer und eine Straßenlaterne wurden demoliert. Bebensee beziffert den Gesamtschaden auf etwa 10.000 Euro.

Ein weiterer Unfall ereignete sich ebenfalls am Dienstag und wieder in Bissendorf. Nach Angaben des Ermittlers stellte ein 37 Jahre alter Fahrer gegen 12 Uhr seinen Lastwagen auf der abschüssigen Falkenstraße ab. Allerdings setzte sich das nunmehr führerlose Gefährt von allein in Bewegung und erfasste einen geparkten Skoda. Das Auto wurde zunächst mitgeschleift und schließlich gegen eine Mauer gedrückt. An beiden Fahrzeugen entstand Blechschaden, der Skoda musste abgeschleppt werden. Auch die Mauer wurde in Mitleidenschaft gezogen. Über die Höhe des Gesamtschadens konnte Bebensee noch keine Angaben machen. Verletzt wurde niemand.

Von Sven Warnecke

Anzeige