Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wedemark Randalierer demolieren zwei geparkte Autos
Aus der Region Region Hannover Wedemark Randalierer demolieren zwei geparkte Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 14.06.2019
Die Polizei sucht Randalierer, die zwei Autos demoliert haben. Quelle: Symbolbild
Mellendorf

Die Polizei Wedemark ermittelt wegen zwei Sachbeschädigungen in Mellendorf. Diese ereigneten sich zwischen Mittwoch etwa 19 Uhr und Donnerstag gegen 8.30 Uhr an der Berliner Straße sowie am Lüneburger Weg. Dort haben die Randalierer mit einem spitzen Gegenstand den Lack von einem dort abgestellten VW Passat sowie eines Seat Ibiza verkratzt. Den Schaden beziffert die Polizei auf etwa 1000 Euro.

Hinweise erbittet das Kommissariat Mellendorf, Telefon (05130) 9770. Weitere Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus der Wedemark lesen Sie im Ticker.

Von Sven Warnecke

In der Brelinger Kirche St. Martini sind zur Mittsommernacht Vokalwerke aus Nordeuropa zu hören. Dabei macht sich der Kirchenchor auf den musikalischen Weg durch Skandinavien sowie das Baltikum und konzertiert geistliche und weltliche Werke.

14.06.2019

Die St.-Marien-Kirche Wedemark will sichtbarer werden – und offener zugänglich. Dazu gestaltet die Gemeinde für gut 160.000 Euro ihren Vorplatz um. Die Arbeiten beginnen Ende Juni.

14.06.2019

Allein im ersten Quartal des Jahres haben 35 engagierte Wedemärker die Ehrenamtskarte erhalten. Sie gilt als Anerkennung des Landes und bietet Vergünstigungen in Niedersachsen sowie Bremen.

14.06.2019