Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wedemark Randalierer demoliert Auto mit Eisenstange
Aus der Region Region Hannover Wedemark Randalierer demoliert Auto mit Eisenstange
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:15 06.06.2019
Die Polizei sucht einen Randalierer, der ein Auto demoliert hat. Quelle: Symbolbild
Mellendorf

Die Polizei Wedemark sucht einen Randalierer, der am Dienstag zwischen 8.15 und 14.40 Uhr ein am Schulzentrum Mellendorf abgestelltes Auto demoliert hat. Nach Auskunft von Philip Wehr, stellvertretender Leiter des Wedemärker Kriminal- und Ermittlungsdienstes, hatte eine 32 Jahre alte Langenhagenerin ihren Ford Fiesta morgens am Roye-Platz abgestellt. Als sie am Nachmittag zurückkehrte, stellte sie den Schaden an der Fahrertür fest. Offenbar hatte der Täter dazu eine Eisenstange benutzt – das Werkzeug ließ der Randalierer laut Wehr am Tatort zurück. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro.

Hinweise erbittet das Kommissariat unter Telefon (05130) 9770.

Weitere Einsatzmeldungen der Polizei Wedemark lesen Sie hier.

Von Sven Warnecke

Keine Langeweile in den Ferien: Die Gemeindejugendpflege der Wedemark hat wieder ein buntes Programm mit 55 unterschiedlichen Aktionen zusammengestellt. Anmeldungen sind ab 22. Juni möglich.

05.06.2019

Das Lastenrad Hannah hat sich in Bissendorf bewährt. Weil das Pilotprojekt jetzt aber ausläuft, will der Ortsrat das Rad gern als dauerhafte Station im Ort etablieren. Die Voraussetzung: Bis zum 15. Juni muss die Finanzierung stehen. Nun werden Sponsoren gesucht.

05.06.2019

Telefonica Deutschland hat in Wennebostel in einem Funkmast die 4G-Technik für Mobilfunk installiert. Das deckt die Gemeinde gut ab. Bis indes die neue Generation 5G zum Standard wird, dauert es aber wohl noch ein paar Jahre, sagen die Experten.

08.06.2019