Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wennigsen David Orlowsky Trio spielt in Klosterkirche
Aus der Region Region Hannover Wennigsen David Orlowsky Trio spielt in Klosterkirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 24.01.2019
Das David Orlowsky Trio kommt nach Wennigsen. Quelle: privat
Wennigsen

Das David Orlowsky Trio kommt auf Einladung vom Kulturkreis Kloster Wennigsen an den Deister. Die Musiker sind am Freitag, 8. Februar, ab 19.30 Uhr in der Klosterkirche zu hören.

Der Auftritt der Echo-Klassik-Preisträger sei das „Highlight“ der Saison, kündigt der Kulturkreis Kloster an. Das Trio komponiert weitgehend selbst und faszinierte sein Publikum bereits in so bekannten Spielstätten wie der New Yorker Carnegie Hall, der Berliner Philharmonie und beim Lucerne Festival. Jens-Uwe Popp (Gitarre), David Orlowsky (Klarinette) und Florian Dohrmann (Kontrabass) bilden gemeinsam das David Orlowsky Trio.

Mit seiner Leidenschaft für Klezmer-Musik hat alles angefangen. Als 16-Jähriger gründete David Orlowsky 1998 sein erstes Ensemble. Das heutige David Orlowsky Trio entwickelte die traditionelle jüdische Instrumentalmusik weiter und reicherte sie mit Klangfarben anderer Volksmusiken dieser Welt an. Mit ihrer Weiterentwicklung des Klezmer, haben sie einen neuen Stil geprägt, den sie selbst als „chamber-world.music“ bezeichnen.

„Wohl kaum ein anderes Ensemble hat die Tradition der Klezmermusik auf faszinierendere Weise fortgeführt als das David Orlowsky Trio“, sagen die Veranstalter. Schon zu früheren Programmen schwelgten Kritiker, dass es den drei Musikern immer wieder gelinge, ihre Melodien vermeintlich schwerelos erscheinen zu lassen und dabei die folkloristischen Elemente klar herauszuarbeiten.

Nun, nach 20 gemeinsamen Bühnenjahren, verabschiedet sich das Trio von seinem Publikum. In dem Abschiedsprogramm „Milestones“ vereinen sie viele Lieblingsstücke in einer Mischung aus mediterranen und jüdischen Melodien, kultiviertem Jazz, Klezmer und klassischer Musik.

Einige Karten der Kategorie A für 25 Euro gibt es noch per Mail an info@kulturkreis-kloster-wennigsen.de . Weitere Karten der Kategorie B und C gibt es im Reisebüro Cruising in Wennigsen, in der Buchhandlung Lesezeichen in Gehrden und im Buchfink Ronnenberg oder gegebenenfalls an der Abendkasse. Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt, die begleitenden Eltern bezahlen 15 Euro.

Von Lisa Malecha

Der Wennigser Jürgen Welk berät ehrenamtlich Existenzgründer. Wir haben mit ihm über sein Engagement bei den Wirtschafts-Senioren gesprochen.

26.01.2019

Es wird ein ereignisreiches Jahr für das Wennigser Jugendparlament: Neben der Planung der neuen Skateanlage stehen auch Wahlen und die Feierlichkeiten zum 15-jährigen Bestehen an.

23.01.2019

Kunst und Kultur beflügeln das Schulleben: Die Sophie-Scholl-Gesamtschule in Wennigsen kooperiert für die kulturelle Bildung mit außerschulischen Kulturpartnern.

22.01.2019