Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wennigsen 200 Gäste feiern 25-jähriges Bestehen der Waldorfschule mit Akrobatik und Musik
Aus der Region Region Hannover Wennigsen 200 Gäste feiern 25-jähriges Bestehen der Waldorfschule mit Akrobatik und Musik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 08.09.2019
Party in der Waldorfschule: Die ehemalige Schülerin Leona Holzki singt Chansons von Hildegard Knef. Quelle: Heidi Rabenhorst
Sorsum

Die Freie Waldorfschule in Sorsum gibt es sein 25 Jahren – ein guter Grund zum Feiern. Die Schüler taten das bereits am Freitag mit einer Geburtstagskuchen-Party. Am Sonnabend feierten dann 200 Ehemalige, Freunde, Kollegen und Förderer bei einer Abendveranstaltung und einem schwungvollen Programm.

Es begann mit einem Auftritt des Schülerzirkus’ der Freien Waldorfschule Hannover-Bothfeld. Mia Wille (19) und Noemi (12) zeigten Akrobatik am Vertikaltuch. Lea Ronnenberg (15) und ihr Bruder Simon (12) führten Bodenakrobatik vor.

„Hier aufzutreten, ist etwas Besonderes für mich“

Nach dem Essen folgten Chansons und Texte von Hildegard Knef und Friedhelm Kändler – dargeboten von Schauspielerin Leona Holzki. Die 23-Jährige war von 2002 bis 2014 selbst Schülerin der Waldorfschule in Sorsum und studiert inzwischen Schauspiel an der privaten Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft bei Bonn. „Ich stehe inzwischen auf vielen Bühnen in Deutschland, heute wieder hier aufzutreten ist aber etwas ganz Besonderes für mich“, sagte Holzki nach ihrem Auftritt, für den sie viel Applaus erntete.

25 Jahre: Die Freie Waldorfschule in Sorsum feiert mit 200 Gästen, viel Akrobatik und Hildegard Knef.

Danach spielte die Lehrerband mit Hubertus Feldmann (Klavier), Ulrich Schubert (Schlagzeug), Stephanie Benner (Gesang) und Klaus Rosselnbruch (Gitarre) Musik- und Rockstücke wie „Proud Mary“ und „Rockin’ All over the World“. Es gab kaum jemanden, der dabei nicht mitsang oder mittanzte.

Lange Schlangen an der Cocktailbar

Später sorgte ein DJ für Musik. Lange Schlangen bildeten sich immer wieder an der Cocktailbar, die die Zwölftklässler betreuten. Durch den Jubiläumsabend führten Lehrer Björn Jensen und der ehemalige Waldorfschüler Leonhard Günther.

An der Waldorfschule in Sorsum werden derzeit 360 Schüler von der ersten bis zur zwölften Klasse unterrichtet. An ihrem Standort in Sorsum befindet sie sich erst seit 1995. Davor wurden aber bereits zwei Klassen ein Jahr lang in mobilen Containern am Bröhnweg neben dem Freibad in Wennigsen unterrichtet.

Lesen Sie auch:

100 Jahre Waldorf: Sorsum macht mit bei niedersachsenweiter Aktion

Waldorfschule: Basar ist Werbung in eigener Sache

Von Heidi Rabenhorst

Einheimische, Flüchtlinge und Migranten feiern, tanzen und lachen zusammen – und lernen sich dabei kennen. Mehr als 300 Besucher kommen zum vierten Fest der Kulturen, das der Verein Miteinander in Wennigsen ausgerichtet hat.

08.09.2019

Wennigsen soll sich zukünftig für die Vermeidung von Plastikmüll einsetzen. Diesem Antrag der Grünen hat der Ausschuss für Feuerschutz und öffentliche Ordnung jetzt einmütig zugestimmt.

06.09.2019

Vor einem Vierteljahrhundert ist die Waldorfschule in Sorsum gegründet worden. Grund genug für Schüler, Lehrer und Ehemalige zwei Tage mit Kuchen, Zirkus und Musik zu feiern.

06.09.2019