Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wennigsen Zukunft der Polizeischule Wennigser Mark ist weiterhin unsicher
Aus der Region Region Hannover Wennigsen Zukunft der Polizeischule Wennigser Mark ist weiterhin unsicher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:04 12.07.2019
So sah es 1981 an der Polizeischule aus – mittlerweile steht das Gebäude seit über zehn Jahren leer und verfällt immer mehr. Quelle: Archiv
Wennigser Mark

Das Warten nimmt kein Ende: Seit zehn Jahren steht die ehemalige Polizeischule in Wennigser Mark bereits leer. Und fast genau so lange fordern die Märker eine Nachnutzung des 5,3 Hektar großen Geländes. Die Ergebnisse einer Machbarkeitsuntersuchung des Niedersächsischen Landesamts für Bau und Liegenschaften stehen noch aus.

Zunächst sah es so aus, als könnten auf dem Areal Wohnhäuser entstehen, dann meldete das Land Eigenbedarf an. Das Arbeitsgruppe, die das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport 2016 eingerichtet hatte, empfahl, das Gelände „langfristig wieder für eine polizeiliche Nutzung herzurichten“.

Ministerium wartet auf Untersuchungsergebnisse

Im vergangenen Jahr schien es dann einen Durchbruch zu geben: Innenminister Boris Pistorius und Landespolizeipräsidenten Axel Brockmann sicherten zu, dass nun zügig geprüft werde, was mit der alten Polizeischule passiert. 

Ende 2018 hatten das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport das Niedersächsische Finanzministerium darum gebeten, dass das Niedersächsische Landesamt für Bau und Liegenschaften eine Machbarkeitsuntersuchung vornimmt. Es sollte zudem ermittelt werden, wie teuer eine Reaktivierung der ehemaligen Polizeischule wäre. „Diese Beauftragung ist zwischenzeitlich erfolgt. Das Ergebnis bleibt abzuwarten“, heißt es nun von Seiten des Ministeriums.

Gebäude steht seit 2008 leer

Im Jahr 2008 gingen war das Gelände nach und nach verlassen worden. Zunächst zog die Belegschaft nach Nienburg in die Polizeiakademie Niedersachsen. Nur die Schießanlage und die Sporthalle wurden wegen mangelnder Kapazitäten bei der ZPD in Hannover weiterhin genutzt. 2015 war aber auch damit Schluss: Ein Bausachverständiger stellte erhebliche Sicherheitsmängel fest. Das Baumanagement sperrte die komplette Anlage, seither ist das gesamte Gelände ungenutzt und verfällt zusehends.

Mehr zum Thema:

Von der Zündschnurfabrik zur Polizeischule: Die Historie des Geländes.

Nicht nur in Wennigsen verfallen Gebäude der Polizei. Die Gewerkschaft der Polizei hat gravierende Mängel in Niedersachsens Polizeidienststellen dokumentiert. Sie fordert vom Land mehr Geld für die Sanierung.

Von Lisa Malecha

Handwerker haben auch im kommenden Jahr wieder die Möglichkeit, den Besuchern im Heimatmuseum Wennigsen ihre Arbeit zu präsentieren. Die neue Reihe der Handwerkssonntage soll dann allerdings nur einmal im Monat stattfinden.

11.07.2019

Bald kann in Wennigsen-Evestorf Boule gespielt werden: Engagierte Evestorfer haben zu Schaufel und Schubkarre gepackt und die Bahn auf Vordermann gebracht. Nun ist ein kleines Turnier geplant.

11.07.2019

Die SPD Degersen lädt für Sonnabend, 10. August, zur vierten Auflage des Lichterfestes ein. Bei dem Dorffest sollen im Kapellengarten und entlang der Glockenstraße wieder Tausende Kerzen flackern.

10.07.2019