Wennigsen: Zwei Personen bei Kellerbrand verletzt 
Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wennigsen Zwei Personen bei Kellerbrand verletzt
Aus der Region Region Hannover Wennigsen Zwei Personen bei Kellerbrand verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:19 26.12.2018
An der Hauptstraße hat es gebrannt. Quelle: dpa (Symbolbild)
Wennigsen

Bei einem Kellerbrand sind am Dienstag, 25. Dezember, zwei Menschen leicht verletzt worden. Gegen 20 Uhr hatten die Anwohner eines Hauses an der Hauptstraße bemerkt, dass sich im Keller ein auf dem Herd stehender Topf mit heißem Wachs entzündet hatte. Die Anwohner versuchten den Brand zu löschen. Dabei entstand eine Stichflamme, ein 36-Jähriger wurde verletzt. Durch starke Rauchentwicklung wurde auch ein 68-jähriger leicht verletzt. Die Bewohner verließen daraufhin das Haus und verständigten die Feuerwehr, die den Brand löschte. Beide Verletzte wurden in Krankenhäusern ambulant behandelt. Am Gebäude entstand kein Schaden.

Mehr aktuelle Blaulicht-Nachrichten aus Wennigsen finden Sie hier.

Von lis

Ein neues Angebot des Kneipp-Vereins Wennigsen/Gehrden: Zum ersten Mal trafen sich Menschen, die Weihnachten nicht allein feiern wollen, zu einer gemeinsamen Kaffeetafel.

26.12.2018

In der Klosterkirche haben am Tag vor Heiligabend rund 150 Besucher gemeinsam Weihnachtslieder gesungen. Egbert Rosenplänter hat die Organisation der beliebten Aktion von Doris Rabbow übernommen.

23.12.2018

Der Wennigser Arzt Rolf Gehre ist seit 2011 für die Organisation „German Doctors“ unterwegs, hilft Menschen in Sierra Leone, Uganda, Kenia und an vielen weiteren Orten. Mit uns hat er über seine Erfahrungen gesprochen.

23.12.2018