Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wennigsen Fuß- und Radweg: Sanierung soll endlich starten
Aus der Region Region Hannover Wennigsen Fuß- und Radweg: Sanierung soll endlich starten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:06 12.10.2019
Der Fahrradweg entlang der Landesstraße 391 zwischen der Wennigser Mark und Egestorf ist zerfurcht und von Schlaglöchern übersät. Quelle: Jennifer Krebs (Archiv)
Wennigser Mark

Der kombinierte Fuß- und Radweg von der Wennigser Mark entlang der Egestorfer Straße zum S-Bahn-Haltepunkt Egestorf wird kurzfristig saniert. Mit dieser Mitteilung überraschte Ortsbürgermeister Holger Dorl die Zuhörer während der Sitzung des Ortsrats Wennigser Mark am Donnerstagabend.

„Wir haben für die Sanierung lange Zeit gekämpft und viel Energie in dieses Vorhaben gesteckt“, sagte Dorl. Der Beginn der Bauarbeiten war nach den Worten des Bürgermeisters bereits für Montag, 14. Oktober, angekündigt. Allerdings gebe es noch ein Problem: Entlang des Fuß- und Radwegs müssen demnach auch die Lampen und die Stromkabel erneuert werden. Zuerst müssten die Fundamente für die Beleuchtungskörper gesetzt und die Verkabelung zu den Leuchten verlegt werden. „Der sanierte Weg soll ja nicht gleich wieder für die Tiefbauarbeiten aufgerissen werden“, erläuterte Dorl. Deshalb gebe es kurzfristig noch ein Abstimmungsgespräch.

Seit Jahren Bürgerproteste

„Jedenfalls gibt es gute Anzeichen für den Baubeginn. Bis vor Weihnachten könnte die Verbindung für Fußgänger und Radfahrer zwischen der Wennigser Mark und Egestorf fertiggestellt sein“, hofft der Ortsbürgermeister.

Der desolate Zustand des Fuß- und Radweges entlang der Landesstraße 391 ist seit Jahren Anlass für Proteste. Der Weg wird von Fußgängern und Radfahrern – insbesondere Schülern und Pendlern – aus der Mark viel genutzt. Im Frühjahr 2018 hatten rund 160 Fahrradfahrer mit einer Menschenkette für die Sanierung demonstriert. Im April dieses Jahres hatte die Landesstraßenbaubehörde den Beginn der Arbeiten für Juni angekündigt, allerdings musste der Zeitplan wenig später wieder geändert werden.

Lesen Sie mehr zum Thema:

Maroder Radweg: Aus Sanierung im Juni wird wohl nichts

Von Georg Weber

Der Wasserpark Wennigsen hat große Pläne. Im nächsten Jahr soll es eine umfangreiche Sanierung für rund 860.000 Euro geben, die das Naturbad noch attraktiver macht.

11.10.2019

Kinder, Eltern und Erzieherinnen des evangelischen Emmaus-Kindergartens in Wennigsen haben am Freitag gemeinsam mit Pastorin Mandy Stark Erntedankfest gefeiert.

11.10.2019

Das Jubiläumsfest 50 Jahre Gemeinde Wennigsen ist auf den 26. September 2020 terminiert. Die Wennigser Mark sieht Probleme wegen der zeitlichen Nähe zum großen Zwetschgenfest, das dort im selben Monat gefeiert wird.

11.10.2019