Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Die HAZ lädt zum Erinnerungscafé zum Jubiläum des Café Kröpcke ein
Aus der Region Stadt Hannover Die HAZ lädt zum Erinnerungscafé zum Jubiläum des Café Kröpcke ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 27.08.2019
Im Jahr 1970 hielt am Cafe Kröpcke noch die Straßenbahn. Quelle: Giesel
Anzeige
Hannover

Die Café am Kröpcke Betriebsgesellschaft feiert in der kommenden Woche 150-Jahre-Kröpcke-Jubiläum mit gleich mehreren Veranstaltungen. So wird am Dienstag, 3. September, im Enercity-Café eine Bilderausstellung zum Thema eröffnet, am Donnerstag, 5. September eine Kaffee-Genussreise mit internationalen Spezialitäten angeboten, und am Sonntag, 8. September, wird um 15 Uhr eine Torte angeschnitten. Die HAZ lädt am Donnerstag, 5. September, um 15 Uhr zu einem Erinnerungscafé ein. Wegbegleiter und Vertreter der Stadtgesellschaft sprechen über die Bedeutung von gastronomischen Angeboten in der Innenstadt, über Aufenthaltsqualität und über Erinnerungen, die sie mit dem Café verbinden. Natürlich können sich auch Besucher einbringen. Der HAZ-Talk zum Jubiläum soll zur gemeinsamen Kaffeepause werden.

Talk mit Mövenpick-Geschäftsführer

Am Talk nimmt Mövenpick am Kröpcke-Geschäftsführer Mathias Baller teil. Baller ist seit Jahrzehnten Experte für die hannoversche Gastronomie und trifft auf den Geschäftsführer der City-Gemeinschaft Martin Prenzler. Dazu kommt die Bezirksbürgermeisterin für den Bereich Mitte, Cornelia Kupsch. Der Eintritt ist kostenlos, es wird aber um Anmeldung per Mail an hannover@haz.de mit dem Stichwort „Kröpcke-Jubiläum“ gebeten. Das Erinnerungscafé beginnt um 15 Uhr, die Plätze im Mövenpick sind begrenzt.

Anzeige

Mehr zum Thema

Wie der Kröpcke zu seinem Namen kam

Kunstinstallation in der Kröpcke-Uhr

Von Jan Sedelies