Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover 17-Jährige nach brutalem Überfall festgenommen
Aus der Region Stadt Hannover 17-Jährige nach brutalem Überfall festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 15.02.2015
Von Jörn Kießler
Die Polizei nahm zwei der mutmaßlichen Täter kurz nach dem Überfall fest. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Nach Informationen der Behörde sprachen die drei Täter die zwei 17 und 18 Jahre alten Jugendlichen gegen 0.50 Uhr an der Stadtbahnhaltestelle Alte Heide an und fragten nach einer Zigarette. Die beiden späteren Opfer hatten keine Zigaretten und wollten daraufhin die Haltestelle verlassen, als einer der Räuber plötzlich dem 17-Jährigen in den Rücken trat. Die beiden anderen forderten die Opfer auf, ihre Handys und Geldbeutel herauszugeben. Denen gelang es jedoch, zu flüchten und eine Polizeistreife zu alarmieren, die gerade an der General-Wever-Straße unterwegs war. Die Beamten nahmen kurz darauf die beiden 17-Jährigen nahe der Haltestelle fest, ihr Komplize konnte jedoch entkommen.

Andreas Schinkel 17.02.2015
18.02.2015
Mathias Klein 18.02.2015