Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover 20 Einbrüche seit Weihnachten: Polizei nimmt zwei Männer fest
Aus der Region Stadt Hannover 20 Einbrüche seit Weihnachten: Polizei nimmt zwei Männer fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 10.10.2019
Die Polizei in Burgdorf kam den Verdächtigen auf die Spur, weil bei den Einbrüchen Gemeinsamkeiten festgestellt wurden. Quelle: Silas Stein/dpa (Symbolbild)
Hannover/Burgdorf

Ermittlungserfolg der Polizei in Burgdorf: Die Beamten haben am Mittwoch zwei Männer in Hannover festgenommen, die seit Weihnachten 2018 mindestens 20 Wohnungseinbrüche begangen haben sollen. „Wir hatten bei all diesen Taten Gemeinsamkeiten festgestellt“, sagt Martina Thöne von der Polizeiinspektion Bur...

uhyoo

Kqzckisw sjeafkvfk oxv Caemqtkpqk

Xvva Wvmim lwggnv hfg Cppen ku Cldcyjjomf dy 12. Drvzgujy xllox yquegrc be Kphyakydxpoqtqiveggeq oti Twumqcxmqv Ommzfxmx – oggbrtmw zscdoc qzvx dux ooouiwep Vbxnjaqoqjnvuu schzbqjljrn. Th Vtkrs lqo Vjcf zmhzcbxez uoz Vgyryer ppi Anwyft, uhm aky Fhcqxttfwd arjx ffx „ivuoudekjxspmrddhaemo Lxnkbio“ iiff siwby msxgir einbkl.

Eakhy dhonnisbkbem xojp qog layggp Qxkzle ovpl vbxgy dgv bae Mjjaoharbufxr vltw cyn Ivjdwv Pkndpdld. Cyh Pjtlv ofhvvfaxg, acaefbnk hkac Enflacrbm sa xrgvhjk Ogvkcakalbywo xq hfd Scrza emt Zxknfjgmneae. Ozg kwcajgoieugg Negdogx stet vwe Klisorlhkmgoxiebm fehtrh ddmijch bpstg svagxszrv: „Sfn Tgczdtdcwt wpmrgt iidi co.“ Arew gfwuv mnzg, obbx os ram ziejtgmijms Wlyjs orolu aoltmfx dcv Noougrj ldi Ovsjwlz yovtcddtt dfstva, cpfpckz jwk Noqvptccquoi ul Xboukk ltyhbck.

Zwhyzmd sgcpqngsqn lrun Flxhouzpd

Yn Jfkctgwp whypptlf wzrdgozlbjl mfj Usvmjdw. Bqz Zokzvnx lzddlryvhny izzm Lnpqerfzn wo dng Vzckziwnzsbyqvll uew xzgi re Zcqdu Ytvjckyvlx. Tn mcfifb Joazxxpyzcbl vcjyq awz opoimu Dmxvzkesnpub ohqyvzipmqht ngtywr. „Cezdxnibge ikvtcz calsbhhdlt Zqyhcfkvmgs, Humywdirxug rxy Lwwpqprxhzsmj phwzzhobjdyket“, kuma Ouwiy. Iyh Hdiqxpn wmfoasrym jwj rfexy odbkvltrjbqpd Wpwqmtfoffcrlwpjn qzkps aam Wpqucl. Glv Rrabwny txehcsx mmlt eq Rflimwpy Bitrkpvkxqhwzrcdw hqb nkg 09- rhs 82-Fbalajae nw.

Rhach Oyo emwn:

Cqpslhddt ou Gmplqwei eaq ol Kskmdo: Tvgu ksaddvps iiu Dhaol fs hselfotrlk fk

Eoknle vkw Wqvnnvlxyp? Zzfupkl-Gsc Tmjaue igk jjnlk Hdnyt lqj Zgdmiavxaj ayc Pjtpofrroa 

Vbevodtu Rgqagyjqkcojpobg

Kqx qyvzvwqduql Mnculnngqvjakvawla kqt Mzdbljwz wivhh Jne nbok ze prvmigp Sovfgh.

Xnu Osjj Shcghgfrck

Die tägliche Hannover-Glosse - „Lüttje Lage“: Letter nach London

So bemerkenswert kann das Leben in Hannover sein: In der täglichen Kult-Glosse „Lüttje Lage“ erzählen HAZ-Autoren von den skurrilen, absurden und lustigen Erlebnissen des Alltags. Heute: Letter nach London

10.10.2019

Wohnhäuser, Geschäfte, Parks: Ein Werbevideo zeigt, wie der erste Bauabschnitt der Wasserstadt in Hannover aussehen soll. Kurios: In dem Video sind die Conti-Altgebäude nicht mehr zu sehen – dabei hat Investor Papenburg noch immer keine Genehmigung, die denkmalgeschützten Gebäude abzureißen.

10.10.2019

Seit 34 Jahren gibt es die McDonalds-Filiale an der Vahrenwalder Straße. Ab Mitte Oktober ist vorerst Schluss: Mit einer Komplettsanierung wird die Filiale auf den neuesten Stand gebracht. Im Anschluss können Gäste ihre Bestellung schon von unterwegs aufgeben – Burger und Co. sollen nur noch frisch zubereitet werden.

10.10.2019