Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover 20-Jähriger von Unbekannten angegriffen
Aus der Region Stadt Hannover 20-Jähriger von Unbekannten angegriffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:49 01.11.2017
Die Polizei sucht zwei junge Männer, die einen 20-Jährigen überfallen haben. Quelle: picture alliance / dpa
Anzeige
Hannover

 Der 20-Jährige war gegen 5.40 Uhr mit seinem Rad an der Kriegerstraße unterwegs, als zwei Männer ihn in Höhe des Vahrenwalder Platzes anhielten und zunächst nach Zigaretten fragten. 

Dann beleidigte ihn einer der Männer grundlos und begann, das Opfer zu schlagen. Er durchsuchte auch die Taschen nach Beute. Als der 20-Jährige dabei stürzte und mit seinem Rad ein geparktes Auto beschädigte, flüchteten die Täter in Richtung Innenstadt. 

Anzeige

Die beiden Täter sollen etwa 15 bis 20 Jahre alt sein und kurze, schwarze Haare haben. Der Angreifer ist etwa 1,85 Meter groß, hatte einen Dreitagebart und ist laut Polizei von „türkischer Erscheinung“. Er trug eine dunkle Hose und eine bordeauxrote Jacke.

Der Komplize ist etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß und hat ein schmales Gesicht. Er war mit einer dunklen Hose sowie einem dunkelgrauen Kapuzenpullover bekleidet.

Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (0511) 109-2715 entgegen.

Von sbü

01.11.2017
Andreas Schinkel 04.11.2017