Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover 65-jähriger Radfahrer in Bemerode von Auto erfasst
Aus der Region Stadt Hannover 65-jähriger Radfahrer in Bemerode von Auto erfasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 03.03.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Ein 65-jähriger Fahrradfahrer ist am Freitagvormittag im Hannoverschen Stadtteil Bemerode von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 46-Jähriger mit seinem Lexus RX 350 die Alte Bemeroder Straße stadtauswärts entlang. An der Einmündung zur Brabeckstraße bog er nach rechts ab und übersah dabei den aus seiner Sicht von links kommenden, 65-jährigen Radler, der zeitgleich auf der Brabeckstraße in Richtung Wülfeler Straße unterwegs war. Der Radfahrer hätte eigentlich Vorfahrt gehabt.

Das Fahrzeug erfasste den Radfahrer, wodurch dieser auf die Straße stürzte. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Mann mit einer Sprunggelenksverletzung zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Anzeige

Während der Unfallaufnahme musste die Brabeckstraße zeitweise gesperrt werden, es kam zu leichten Behinderungen.

r./ewo

Stadt Hannover Hendricks fördert Städtebau - Bund gibt Millionen für Ihme-Zentrum
Conrad von Meding 03.03.2017
Gunnar Menkens 06.03.2017