Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Apple bestätigt Shop-Öffnung
Aus der Region Stadt Hannover Apple bestätigt Shop-Öffnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:02 05.04.2012
Von Stefanie Kaune
Foto: Ein Apple-Store wie dieser in Hamburg könnte demnächst in der Bahnhofsstraße entstehen.
Ein Apple-Store wie dieser in Hamburg könnte demnächst in der Bahnhofsstraße entstehen. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Das Personal sucht Apple bereits über seine Homepage. Wann und wo der Shop eröffnet, will Georg Albrecht, Sprecher von Apple Deutschland, aber immer noch nicht sagen. Nach HAZ-Informationen handelt es sich beim Standort um die Räume in der Bahnhofstraße 5, die Ende 2011 vom Modeanbieter Olymp & Hades aufgegeben worden sind. Im März hatte Apple erklärt, dass in Köln und in Stuttgart Läden öffnen werden, auch in Berlin entsteht ein Shop. Damit wächst die Zahl der Apple-Geschäfte bundesweit auf zwölf.

Bisher gibt es Apple-Produkte in Hannover noch nicht in einem Shop des Herstellers, sondern bei autorisierten Händlern – etwa im HAZ Media Store der Mediengruppe Madsack in der Langen Laube, bei Gravis in der Ernst-August-Galerie und bei FundK in der Baringstraße. „Der Entschluss von Apple bestätigt uns das Marktpotential unserer Region. Wir sehen keine direkte Konkurrenz, denn unsere ,Rundum-sorglos-Pakete‘ mit breitem Serviceangebot gehen deutlich über das reine Hardwareangebot von Apple hinaus“, heißt es im HAZ Media Store.

Zudem habe man neben dem iPad auch das Samsung Galaxy Tab im Sortiment. Bei Gravis gibt man sich ebenfalls gelassen: „Wir präsentieren in unseren Stores nicht nur einzelne Geräte, sondern betten sie in ein umfassendes Lifestyleangebot ein“, sagt Sprecherin Nadine Mette.

06.04.2012
Bernd Haase 08.04.2012
Vivien-Marie Drews 04.04.2012