Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Weihnachtsmann beschenkt kranke Kinder
Aus der Region Stadt Hannover Weihnachtsmann beschenkt kranke Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 27.12.2018
Bescherung im Kinderkrankenhaus: Lasse (6), Nils (4) und Jimmy (5) freuen sich über den Besuch des Mannes mit dem weißen Bart. Quelle: Frank Wilde
Hannover

Eigentlich, das weiß jedes Kind, düst der Weihnachtsmann mit dem Rentierschlitten um die Welt. Zum Besuch beim Kinderkrankenhaus Auf der Bult wollte er auf einen Helikopter umsteigen und vom Flughafen in Langenhagen aus zu der Klinik fliegen. Vor den Wetterlaunen ist aber auch er nicht gefeit. „Weil es nach einer Regenfront aussah, sind wir umgestiegen“, erzählte der würdige ältere Herr, der nebst Begleitengel und drei Wichteln in einem der Vorfeldfahrzeuge des Flughafens, einem sogenannten Follow me, Platz nahm.

Den Kindern war die Anreise egal, sie freuten sich über den Besuch und das, was der Weihnachtsmann so im Gepäck hatte. Die Geschwister Lasse und Nils beispielsweise willigten sofort in den Fototermin ein und erhielten eine Belohnung. „Sie haben beide einen leichten Infekt, deshalb haben wir uns dafür entschieden, kurzfristig zur Notaufnahme zu kommen“, sagte ihr Vater Lars Kreißler. Das Intermezzo mit der Weihnachtsdelegation verkürzte die Wartezeit. Die Schlange vor der Notaufnahme war auch am Heiligabend bis zu 30 Meter lang.

„Wir versuchen, vor Weihnachten möglichst viele Kinder zu entlassen oder ihnen zumindest zu ermöglichen, zwischendurch für ein paar Stunden nach Hause zu können“, erklärte der ärztliche Direktor Thomas Beushausen. Trotzdem müssen mehr als 100 Kinder die Feiertage in der Klinik verbringen – so wie der dreijährige Manolo Wons etwa mit einer Mittelohrentzündung. Als dann der Weihnachtsmann mit dem Geschenk vor seinem Zimmer aufkreuzte, hat Manolo auf dem Arm seiner Mutter Carina die schmerzhafte Sache erstmal eine zeitlang vergessen.

Für die schöne Bescherung verantwortlich ist der Flughafen Hannover, der den Weihnachtsmann, den Engel und die Wichtel schickte und ihnen auch noch einen Spendenscheck über 5000 Euro für die Klinik mit auf den Weg gab. Lob dafür, dass es so feierlich wurde, wie das in einem Krankenhaus eben geht, gebürt auch acht Sängerinnen aus dem Mädchenchor Hannover. Sie postierten sich beim Rundgang auf den einzelnen Stationen und sangen Weihnachtslieder.

Von Bernd Haase

Die Feuerwehr Hannover ist am Montagnachmittag zu einem Feuer im Stadtteil Linden-Süd gerufen worden. An der Göttinger Straße war ein Kellerbrand ausgebrochen, mehrere Möbelstücke standen in Flammen. Niemand wurde verletzt.

26.12.2018

An den Feiertagen gibt es für Stachelschweine, Stinktiere und Gürteltiere bunt verpackte Leckerein. Besucher des Zoos können zuschauen, wie die Tiere ihre Geschenke auspacken.

24.12.2018

Das 360-Grad-Riesenrundbild am Zoo können sich Besucher auch am 25. und 26. Dezember anschauen.

24.12.2018