Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover B6: Autofahrer fährt bei Frielingen ungebremst auf Anhänger und stirbt
Aus der Region Stadt Hannover B6: Autofahrer fährt bei Frielingen ungebremst auf Anhänger und stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:07 12.12.2018
Der VW des tödlich verletzten Fahrers ist nach dem Unfall völlig zerstört. Quelle: Christian Elsner
Frielingen

Auf der Bundesstraße 6 ist am Dienstagabend zwischen Neustadt und Garbsen kurz vor der Ausfahrt Frielingen ein 82-jähriger Autofahrer bei einem schweren Verkehrsunfall tödlich verletzt worden. Ein 53-jähriger Treckerfahrer erlitt leichte Verletzungen. Laut Polizei kam es gegen 19.10 Uhr zu einem Zusammenstoß von einem Auto mit einem Treckergespann. Der Fahrer eines VW Touareg war demnach auf der B 6 aus Neustadt kommend in Richtung Hannover unterwegs. Etwa einen Kilometer vor der Abfahrt Frielingen bemerkte er offenbar auf der rechten Fahrspur einen Traktor mit Anhänger zu spät und fuhr nahezu ungebremst auf den landwirtschaftlichen Anhänger auf. Anschließend schleuderte der VW nach links in die Mittelschutzplanke. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Geländewagen fast vollständig zerstört. Der Fahrer erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.

Der Anhänger wurde durch den fast ungebremsten Aufprall des Autos ebenfalls erheblich beschädigt und stark verformt. Der Fahrer des landwirtschaftlichen Gespannes wurde leicht verletzt von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Hannover gebracht. Zuvor hatte noch eine Fiat-Fahrerin den Unfall zu spät erkannt und war mit ihrem Panda über Trümmerteile gefahren. Die B 6 ist in Fahrtrichtung Hannover zurzeit noch voll gesperrt. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Telefon (05 11) 1 09 18 88 entgegen.

Der landwirtschaftliche Anhänger des Treckers ist durch die Wucht des Aufpralls völlig zerbeult und verbogen. Quelle: Christian Elsner

Von Ingo Rodriguez

Dank einer Spende von zwei Bezirksräten hat die IGS Büssingweg jetzt iPads, die Schülern beim Lernen helfen sollen.

14.12.2018

Licht und Schatten bei Leine-Fleisch in Laatzen: Die ersten Großkunden kehren zu dem Schlachthof zurück, andererseits ermittelt die Staatsanwaltschaft Oldenburg wegen des Verdachts der Tierquälerei.

11.12.2018

Der Landespreis für Denkmalpflege geht in diesem Jahr an die Fauststiftung. Sie hat die Renovierung des Kesselhauses auf dem Gelände der ehemaligen Bettfedernfabrik befördert.

11.12.2018