Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Steintor: Mendini-Haltestelle wird wieder aufgebaut
Aus der Region Stadt Hannover Steintor: Mendini-Haltestelle wird wieder aufgebaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 23.10.2018
Blick auf die Baustelle am Steintor. Quelle: Moritz Frankenberg
Anzeige
Hannover

Im Mai 2017 wurde die markante schwarz-gelbe Haltestelle am Steintor abgebaut und eingelagert, nun kehrt sie zurück – allerdings nicht exakt an die gleiche Stelle. Die Haltestelle, die einst von dem italienischen Architekten Alessandro Mendini entworfen worden ist, wird derzeit an etwas anderer Stelle am Straßenrand wieder aufgebaut.

Grund für Ab- und Aufbau sind die Bauarbeiten an der Trasse von Hannovers einziger oberirdischer Stadtbahnlinie, die komplett barrierefrei werden soll.

Anzeige

Was ändert sich am Steintor?

So entstand an der Münzstraße/Ecke Lange Laube bereits eine neue Station mit Hochbahnsteig, die Haltestelle Clevertor verschwindet und die Mendini-Haltestelle mit ihren markanten Spitzhüten rückt etwas weiter. Dort halten in Zukunft nur noch Busse.

Die neue oberirdische Steintor-Haltestelle ist dann barrierefrei zugänglich. Außerdem wird der Umsteigeweg zur unterirdischen Steintor-Station kürzer.

Im Dezember sollen die Bauarbeiten am Steintor abgeschlossen sein.

Quiz: Wie gut kennen Sie Hannovers Stadtbahn-Haltestellen

In unserem Stadtbahn-Quiz finden Sie 20 Haltestellen aus dem Stadtgebiet Hannover, doch welche sind es? Testen Sie Ihr Wissen über Hannovers Stadtbahnhaltestellen.

Von ran/ewo