Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Betrüger und Taschendiebe auf
 Weihnachtsmarkt
Aus der Region Stadt Hannover Betrüger und Taschendiebe auf
 Weihnachtsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 28.11.2014
Von Veronika Thomas
Foto: Betrügerische Spendensammler und Taschendiebe sind auf dem Weihnachtsmarkt in Hannover unterwegs.
Betrügerische Spendensammler und Taschendiebe sind auf dem Weihnachtsmarkt in Hannover unterwegs. Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Hannover

Die echten „Clinic-Clowns“, die Patienten im Kinderkrankenhaus Auf der Bult und in der Medizinischen Hochschule Hannover trösten, haben aber gar keinen Billy in ihren Reihen. Michael Flohr, Leiter der städtischen Marktwesens, hat den betrügerischen Sammlern jetzt Hausverbot auf den Weihnachtsmärkten in der Altstadt und auf der Lister Meile erteilt. Außerdem wurde die Einsatzgruppe Innenstadt der hannoverschen Polizei informiert.

Aber nicht nur unseriöse Spendensammler sind derzeit im Gedränge von Weihnachtsmärkten und Kaufhäusern unterwegs, sondern auch professionelle Taschendiebe. Die Polizei hat jetzt einen mutmaßlichen Tatverdächtigen in der Lavesstraße festgenommen. Er hatte zuvor einer 15-Jährigen in einem Bus der Linie 121 ihr Smartphone aus der Jackentasche gezogen.     

28.11.2014
28.11.2014
Stadt Hannover Vertrag von aha-Chefin nicht verlängert - Die Zeichen stehen auf Trennung
Bernd Haase 01.12.2014