Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Das Land Niedersachsen lädt zum Wettbewerb für Start-Ups
Aus der Region Stadt Hannover Das Land Niedersachsen lädt zum Wettbewerb für Start-Ups
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 14.07.2019
Neue Software und Geschäftsideen gesucht: Beim Durchstarterpreis können Start-Up-Inhaber insgesamt 30.000 Euro gewinnen. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Hannover

Das Land Niedersachsen vergibt seit einigen Jahren in Hannover den sogenannten Durchstarterpreis – bisher alle zwei Jahre als klassischer Gründerpreis mit Preisgeldern von insgesamt 10 000 Euro. Jetzt sind die NBank und die Unternehmerverbände Niedersachsen mit eingestiegen und haben den Preis aufgewertet. Der Fokus liegt in Zukunft auf Start-ups. Erstmalig können sich Unternehmen in gleich drei Preiskategorien bewerben. Ausgezeichnet werden in der Kategorie „Newcomer“ Start-ups, die nicht älter sind als ein Jahr. In einer zweiten Kategorie mit dem Titel „Scale up“ geht es um Start-ups, die nicht älter sind als sechs Jahre. Und in der Kategorie „Science spin off“ geht es um erfolgreiche Universitätsausgründungen auf Forschungsbasis, die nicht älter sind als drei Jahre.

Insgesamt gibt es Preise in Höhe von 30 000 Euro. Zudem werden Gewinner zu Reisen ins Silicon Valley und zum SXSW-Festival nach Austin Texas eingeladen. Über die besten Start-ups entscheiden drei Fachjurys. Bewerbungen sind unter https://durchstarterpreis.nbank.de bis zum 20. August möglich.

Die jeweils drei Nominierten werden zu einer Gala im Pavillon am 4. Dezember eingeladen. Dort werben die Unternehmen mit Kurzpräsentationen um die Gunst des Publikums. Die Besucher entscheiden dann final über die Gewinner des Durchstarterpreises 2019.

Von Jan Sedelies

Angehörige und Bewohner haben sich massiv über die Zustände in einem Pflegeheim in Hannover beschwert. Weil auch die Heimaufsicht der Stadt deutliche Probleme im Seniorenzentrum Südstadt festgestellt hat, hat sie zwei Menschen kurzfristig in andere Einrichtungen verlegen lassen.

14.07.2019

Bei der Fachtagung „Gesundheit im Quartier: zum Greifen nah!“ tauschen sich Experten und engagierte Bürger über gesunde Stadtteilentwicklung aus. Für die Bewohner im Sahlkamp hat Gesundheit viel mit sozialem Kontakt zu tun, den sie fördern wollen.

16.07.2019

Ein 27-jähriger Mann gerät in der Nacht zu Sonntag in Hannover-Misburg auf der Straße mit einer Gruppe in Streit. Nach einer anschließenden Messerstecherei müssen zwei Männer im Krankenhaus behandelt werden, drei Beteiligte werden vorläufig festgenommen.

14.07.2019