Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Bekommt Linden den Halim-Dener-Platz?
Aus der Region Stadt Hannover Bekommt Linden den Halim-Dener-Platz?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 06.05.2017
Von Andreas Schinkel
Der Bezirksrat Linden-Limmer stimmt über die Errichtung eines Halim-Dener-Platzes in Linden ab. Hier der Gedenkstein am Steintor. Quelle: Alexander Körner (Symbolfoto)
Hannover

In Linden deutet alles darauf hin, dass eine Fläche an der Velvetstraße den Namen Halim-Dener-Platz tragen wird. Ein entsprechender Antrag wird dem Bezirksrat Linden-Limmer in seiner Sitzung am Mittwoch, 10. Mai, vorgelegt. Eine Zustimmung gilt als wahrscheinlich, trotz Kritik aus der Rats-SPD.

Grüne, Linke, Piraten und die Satirepartei „Die Partei“ waren sich vorab einig, einen Platz nach Dener benennen zu wollen. Der junge Kurde wurde vor 23 Jahren von der Polizei erschossen, als er Plakate der verbotenen kurdischen Partei PKK klebte. Angesichts der angespannten Lage in der Türkei, die sich auf die türkische Gemeinschaft in Hannover auswirkt, hält die SPD den Vorstoß im Bezirksrat für eine Provokation.

Das Wichtigste aus Hannover und der Region lesen Sie wieder in unserem HAZ-Morgenticker: Heute: Saisonstart für Skate by night, Samy Deluxe rappt im Capitol, bei Desimos Spezial Club wird der Publikumspreis verliehen.

03.05.2017

Eigentlich sollten die Entwürfe für die Hauptverwaltung des Continental-Konzerns, eines der bedeutendsten Bauvorhaben in Hannover, längst auf dem Tisch liegen. Doch nach Informationen der HAZ verzögert sich der Architektenwettbewerb um einige Wochen, weil die Jury gleich drei Entwürfe auf den ersten Platz gesetzt hat. 

02.05.2017
Stadt Hannover Empfang bei VW Nutzfahrzeuge - Hannover feiert den „Koningsdag“

Niederländischer Feiertag in Niedersachsen: Das Honorarkonsulat der Niederlande in Hannover hat zu Ehren ihrer Majestät zum „Koningsdag“ geladen.

02.05.2017