Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Spielothek an Hannovers Goethestraße ausgeraubt
Aus der Region Stadt Hannover Spielothek an Hannovers Goethestraße ausgeraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 09.02.2020
Die Ermittler suchen dringend Zeugen zu dem Vorfall am Sonntagmorgen. Quelle: Franziska Kraufmann/dpa
Hannover

Die Polizei Hannover sucht Zeugen zu einem Überfall auf eine Spielhalle am Sonntagmorgen in der Calenberger Neustadt. Ein etwa 1,80 Meter großer Mann in grauem Jogginganzug hatte gegen 7.30 Uhr an der geschlossenen Tür des Geschäfts an der Goethestraße geklopft und sich unter einem Vorwand Zutritt zu der Spielothek verschafft.

In den Räumen zog er plötzlich ein Messer, bedrohte einen 57 Jahre alten Mitarbeiter damit und verlangte Geld. Mit seiner Beute flüchtete der Räuber anschließend zu Fuß in Richtung Franz-Mock-Weg. Eine Fahndung nach dem Täter, an der mehrere Streifenwagen beteiligt waren, verlief erfolglos.

Der Mann ist etwa Ende 20 und schlank. Er spricht Deutsch ohne Akzent und trug zu seinem grauen Jogginganzug eine schwarze Baseball-Kappe. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Nummer (0511) 1 09 55 55 entgegen.

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Tobias Morchner

Die Arbeiterwohlfahrt steckt in einem großen Skandal um üppige Vorstandsgehälter, Vetternwirtschaft und viel zu große Dienstwagen. „Diese Vorgänge erschüttern die AWO“, hieß am Sonnabend auf einer Versammlung des Regionsverbandes Hannover. Beim hiesigen Verband, so wird versichert, gebe es keinerlei Unregelmäßigkeiten. Reformen stehen dennoch an.

09.02.2020

Der 17-Jährige, der am Freitagnachmittag an der Eppersstraße in Limmer einen 84-Jährigen hinterrücks mit einem Messer angegriffen und verletzt hat, sitzt in Untersuchungshaft. Ein Richter fällte diese Entscheidung am Sonnabend in Hannover.

09.02.2020

Der Komiker und ehemalige Ehrensenator von Hannovers modernstem Karnevalsverein teilt aus und legt im Streit mit Schlagersänger Michael Wendler nach. Da muss sogar Altkanzler Gerhard Schröder im Publikum schmunzeln.

09.02.2020