Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Casting für GNTM im September im Novotel
Aus der Region Stadt Hannover Casting für GNTM im September im Novotel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:58 19.08.2015
2011 fand das GNTM-Casting im Maritim Hotel am Airport statt. Quelle: Heusel/Archiv
Hannover

An 25 Tagen schauen sich die Talentscouts Tausende Mädchen und junge Frauen in 13 Städten der Republik an. Auftakt ist am 20. August in Dortmund. "Trittsicherheit, Ehrgeiz und eine positive Ausstrahlung sind nur einige der Eigenschaften, die die Bewerber zum Casting mitbringen müssen", heißt es in der Pressemitteilung. 

Wer der amtierenden Gewinnerin Vanessa Fuchs das Wasser reichen möchte, und im nächsten Jahr Heidi Klums "Nummer Elf"  werden möchte, sollte sich vorab über die Teilnahmebedingungen informieren.

Die Bewerberinnen müssen mindestens 16 Jahre alt und 1,76 Meter groß sein. Wer nicht volljährig ist, braucht eine unterschriebene Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten. Das Formular und weitere Informationen gibt es bei ProSieben.

Heidi Klum und ihre Juroren werden die Bewerberinnen erfahrungsgemäß nicht bei dem Vorcasting zu sehen bekommen.

Kritiker warnen seit der ersten Staffel von Germany's Next Topmodel, die Castingshow unter Vorsitz von Heidi Klum propagiere ein fragwürdiges Schönheitsideal. Sogar Sexismus wird dem Format vorgeworfen.

ska

Stadt Hannover Eigentümerin holt Inventar nicht ab - Streit um Abriss von Polens Expo-Pavillon

Im Expo-Park wird noch einmal um den Abriss des ehemaligen Polen-Pavillon gerungen. Die Expo-Grund will das Gebäude abreißen – mitsamt den asiatischen Kulturgütern, die seit Jahren unrechtmäßig darin lagern. Mithilfe von Anwalt Matthias Waldraff will die letzte Eigentümerin jetzt den Abriss verhindern.

22.08.2015

Leicht verspätet hat die Klosterkammer den 100. Geburtstag der ehrwürdigen Viktoria-Luise-Stiftung gefeiert. „Sie ist ein gutes Beispiel dafür, dass auch kleine Stiftungen lange segensreich wirken können“, sagt Hans-Christian Biallas, Präsident der Klosterkammer.

Simon Benne 22.08.2015

Die "Komische Nacht Hannover" geht am 24. September zum zehnten Mal über die Bühne. Neun Comedy-Freunde wollen die Hannoveraner Zuschauer bei einem Comedy Marathon zum Lachen bringen. Karten gibt es für 17 Euro, an der Abendkasse kostet es zwei Euro mehr.

Susanna Bauch 19.08.2015