Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Trotz der Corona-Krise: Stadt Hannover verteilt weiter Knöllchen – auch in den Wohngebieten
Aus der Region Stadt Hannover Trotz der Corona-Krise: Stadt Hannover verteilt weiter Knöllchen – auch in den Wohngebieten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:02 26.03.2020
Trotz der Corona-Krise sind Hannovers Politessen in den Stadtteilen unterwegs. Quelle: Bernd Wüstneck, dpa
Hannover

Die Geschäfte sind geschlossen, kaum ein Mensch ist auf der Straße, Eltern sind wegen der Betreuung ihrer Kinder zu Hause, viele Hannoveraner arbeiten...

Die Ratssitzung am Donnerstag steht unter dem Eindruck der Corona-Krise. Die Rathausspitze und einige Ratspolitiker sind in Quarantäne, andere wollen aus Furcht vor dem Virus nicht erscheinen – dabei kommt es auf jede einzelne Stimme an. Zum Beispiel beim geplanten Hilfspaket für die hannoversche Wirtschaft.

26.03.2020

Not macht erfinderisch – und zwar auch im hannoverschen Einzelhandel. Viele Händler vernetzen sich miteinander und bieten gemeinsam Waren an. Eine Unternehmerin hat sogar eine Onlineplattform auf die Beine gestellt. Drei Freunde haben unterdessen schon mehr als 9500 Euro Soforthilfe für ihre Lieblingsbars gesammelt.

26.03.2020
Die tägliche Hannover-Glosse - „Lüttje Lage“: Weihnachtsmann im Frühling

So bemerkenswert kann das Leben in Hannover sein: In der täglichen Kult-Glosse „Lüttje Lage“ erzählen HAZ-Autoren von den skurrilen, absurden und lustigen Erlebnissen des Alltags. Heute: Weihnachtsmann im Frühling.

25.03.2020