Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Das ist heute in Hannover wichtig
Aus der Region Stadt Hannover Das ist heute in Hannover wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:31 29.01.2015
„Wir brauchen bei der Energiewende dringend eine Verschnaufpause“, sagte IG-BCE-Chef Michael Vassiliades. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Tarifverhandlungen in Chemieindustrie

Die Chemie-Arbeitgeber im Norden gehen mit einer Kampfansage in die neuen Tarifverhandlungen. Die erste Runde für die rund 65.000 Beschäftigten in 300 Unternehmen in Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein beginnt heute in Hannover. Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IGBCE) will eine Entgelterhöhung von 4,8 Prozent erreichen.

Novelle des Schulgesetzes

Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) informiert über die geplante Novelle des Schulgesetzes. Heiligenstadt will über die Ergebnisse der Anhörung der Spitzenverbände und die Folgen für die Novelle berichten. Die für 2015 angekündigte Reform sieht unter anderem vor, Gesamtschulen als ersetzende Schulform zuzulassen.

Anzeige

Anhörung zum Verfassungsschutz

Öffentliche Anhörung des niedersächsischen Landtags zur Neuausrichtung des Verfassungsschutzes: Die Behörde war in der Vergangenheit im Zuge der Ermittlungspannen rund um das rechtsextreme Terrornetzwerk NSU in die Kritik geraten. Zusätzlichen Wirbel gab es, als die Behörde Fälle unerlaubter Speicherung von Personendaten öffentlich machte. Deshalb soll sie künftig transparenter und strenger vom Landtag kontrolliert werden.

Theater zum Thema Flüchtlinge

Wie es ist, die Heimat zu verlieren, neue Wurzeln zu schlagen und Freunde zu finden, zeigt das Theaterstück „How I met my neighbour – on stage“. 15 Jugendliche haben es unter fachkundiger Anleitung einstudiert, neun von ihnen stammen aus Flüchtlingsfamilien. Am Donnerstag 18 Uhr führen die jungen Schauspieler ihr Stück im Saal der Volkshochschule Hannover, Theodor-Lessing-Platz 1, auf. „Wir haben schon jetzt so viel Resonanz bekommen, dass wir mit dem Ensemble durch die hannoverschen Schulen ziehen werden“, sagt Theaterpädagogin Parisa Hussein-Nejad. Finanziert wird das Theaterprojekt von der VHS und dem Entwicklungsministerium.

Tagestipp: Die Kleinkunst-Wanderbühne

Da lacht der Bär heißt diesmal das Halves Project mit großartiger und sehr witziger Artistik willkommen. Außerdem dabei sind Tahere Ashgary mit einer Tanzlesung, Bauer Frank mit nordisch derber und elegant gekonnter Comedy und das Wiesel mit Magie und Zauberei für Bauch- & Muskelverspannungen. Der Kleinkunstabend in der Marlene (Prinzenstr. 10) beginnt um 20.15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Weitere Termine finden Sie im HAZ-Veranstaltungskalender.

Gut zu wissen

Wochenmärkte

8 bis 13 Uhr

August-Holweg-Platz (Ricklingen); Schaperplatz (Kleefeld); Wallensteinstr. (Oberricklingen)

14 bis 18 Uhr
Sahlkampmarkt (Vahrenheide)

Rathausplatz Ahlem

Lister Meile (Oststadt)

Lutherkirche (An der Lutherkirche 12, Nordstadt), Bauernmarkt

Hanns Lilje Platz (Mitte), Bauernmarkt

Eine Übersicht aller Wochenmärkte in Hannover finden Sie hier.

Apothekennotdienst

Donnerstag, 8.30 Uhr, bis Freitag, 8.30 Uhr

Europa-Apotheke, Georgstr. 16 (Mitte), Tel. 32 66 18
Leinau-Apotheke, Limmerstr. 49 (Linden-Nord), Tel. 44 75 33
Lister Apotheke, Ferdinand-Wallbrecht-Str. 40 (List), Tel. 39 07 80
Zentral-Apotheke, Mühlenbergzentrum 14 (Mühlenberg), Tel. 46 44 88

Notdienste

Telefonnummern der Ärztlichen Notdienste, Technischen Notdienste in Hannover sowie aller Einrichtungen zur Lebenshilfe finden Sie in unserer Übersicht.

Kinoprogramm

Hier finden Sie das aktuelle Kinoprogramm für die Lichtspielhäuser in Hannover.

Wetter

So wird das Wetter in der Region Hannover.

Simon Benne 12.02.2015
Susanna Bauch 31.01.2015