Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Das ist heute in Hannover wichtig
Aus der Region Stadt Hannover Das ist heute in Hannover wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 12.10.2014
Wird am Sonntag feierlich eröffnet: Der Neubau des Siloah-Krankenhauses. Quelle: Droese/Archiv
Anzeige
Hannover

Feierliche Eröffnung des Siloah-Krankenhauses

Es ist ein Krankenhaus der Superlative: Nach fast vier Jahren Bauzeit und Kosten von etwa 182 Millionen Euro wird am Sonntag um 11 Uhr das Klinikum Siloah feierlich eröffnet. Es ersetzt das alte Siloah-Krankenhaus und das Klinikum Oststadt/Heidehaus. Der Neubau hat 535 Betten plus 40 Betten auf einer sogenannten Komfortpflegestation.

Esoterik im HCC

Letzter Tag für die Esoterik-Messe im Hannover Congress Centrum: Von 11 bis 18 Uhr wird in der Glashalle des HCC das komplette Alphabet der Esoterik angeboten – von Amuletten über bioenergetische Produkte und Engelbilder bis zu Weihrauch und Zimmerbrunnen.

Anzeige

Indians spielen gegen die Piranhas

Die Eishockey-Saison hat wieder begonnen: Die Indians treten am Sonntag, 19 Uhr, im Eisstadion am Pferdeturm gegen die Rostock Piranhas an. Es ist bereits der zweite Spieltag in der Zweiten Liga.

Konzert mit Jan Delay

Deutscher Hip-Hop, Reggae, Soul, Rock und Funk – das erwartet die Besucher des Konzertes von Jan Delay am Sonntag von 20 Uhr an in der Swiss Life Hall. Er tourt gerade mit seinem vierten Solo-Album "Hammer&Michel" durch die Republik.

Der Teufel und die Seele

Es klingt nach Rolling Stones, geht aber um etwas anderes, nämlich um die eigene Seele und die Frage, ob man sie an den Teufel verkaufen kann: Die Revue "Sympathie für den Teufel" in der Regie von Florian Hertweck hat am Sonntag, 20 Uhr, in der Cumberlandschen Galerie Premiere.

sbü

Mehr zum Thema

Seit Jahren geht es mit den Kliniken in Stadt und Umland finanziell bergab. Wie in der Stadt sollen nun auch im Umland alte Häuer geschlossen werden.

12.10.2014
Medien & TV Deutscher Radiopreis 2014 - Jan Delay sagt Auftritt zu

Seine Hits wie "Oh Johnny" oder "St. Pauli" sind Dauerbrenner im deutschen Radio, deshalb tritt Jan Delay nun auch bei der Verleihung des Deutschen Radiopreises am 4. September in Hamburg auf. Derweil gibt die Grimme-Jury weitere Nominierte bekannt.

24.08.2014
Medien & TV Wegen Nazivorwürfen - Heino verklagt Jan Delay

Ärger für Jan Delay: Weil der Rapper in einem Interview Heino als Nazi bezeichnet, hat der Sänger Strafanzeige gestellt. Heinos Rechtsanwalt fordert eine Entschädigung.

24.04.2014
Bernd Haase 12.10.2014
11.10.2014
11.10.2014